Allgemeine Geschäftsbedingungen / Condizione generali di spedizione

FREIGHT FORWARDING ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

  1. Jedes Visum und / oder jede Erklärung, falls erforderlich, zum Selbstkostenpreis.
  2. Versicherung nicht vorgesehen, wenn nicht ausdrücklich beantragt.
  3. Für die Begasung empfehlen wir Kunden mit dem Empfänger zu prüfen, ob dies erforderlich ist und insbesondere, ob ISPM 15-Standards gelten.
  4. Der Preis beinhaltet keine Umleitungen und / oder Doppelabholungen in Bezug auf Landtransporte, weder am Ursprung noch am Bestimmungsort.
  5. Wir erinnern die Kunden Wenn sich das Gewicht / die Maße / das Volumen ändern, muss das Angebot erneut auf mögliche Preisschwankungen überprüft werden.
  6. Das Angebot basiert auf den aktuellen Kosten und Tarifen für das Laden mit Spediteuren, die von Crane Worldwide Logistics Srl ausgewählt wurden, und bleibt gültig, bis der Spediteur eine Preiserhöhung auch ohne vorherige Ankündigung aufgrund von Frachtratenschwankungen und Änderungen der CAF / BAF / WR-Zuschläge vornimmt.
  7. Die Transitzeit ist diejenige, die von dem mit der Sendung beauftragten Beförderer angegeben wird. Sie ist lediglich indikativ und nicht bindend und unterliegt den Variablen, die mit jeder Reise verbunden sind, sowie den allgemeinen Transport- und Frachtbriefbedingungen, die vom Beförderer selbst durchgesetzt werden. Crane Worldwide Logistics Srl lehnt daher jegliche Verantwortung für Transitzeiten ab, die die ursprünglich mitgeteilte überschreiten.
  8. Crane Worldwide Logistics Srl ist als Spediteur im Rahmen der Haftungsbeschränkungen tätig, die in den nationalen / internationalen Vorschriften für den jeweiligen Transportabschnitt festgelegt sind, der mit dem Verlust oder der Beschädigung von Fracht befasst ist. Es ist daher nicht verantwortlich für indirekte und / oder Folgeschäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schäden aufgrund verspäteter Ankunft, Werksstopps und Strafen gegenüber anderen Vertragspartnern als Crane Worldwide Logistics Srl.
  9. Crane Worldwide Logistics Srl verpflichtet sich, im Auftrag der nach den am besten geeigneten Transportlösungen zu suchen Kunden Es kann jedoch nicht als verantwortlich für fehlgeschlagene Verladung oder mangelnde Verfügbarkeit an Bord oder Ausrüstung (Container) angesehen werden, es sei denn, im Falle eines nachgewiesenen Fehlers wird daher jegliche Verantwortung ausgeschlossen, die sich aus Umständen oder Entscheidungen ergibt, die außerhalb seiner Kontrolle oder Interventionsfähigkeit liegen.
  10. Das Angebot macht alle früheren Vereinbarungen zum gleichen Thema ungültig und ersetzt alle nicht ausdrücklich genannten.
  11. Der Versand an Deck unterliegt dem Ermessen des Seeschifffahrtsunternehmens, wobei das Vorrecht des Beförderers besteht, die Klausel an Deck auf B / L einzufügen.
  12. Festnahmen sowohl beim Laden / Entladen als auch an Hafen- oder Bahnterminals werden zu Anschaffungskosten belastet, basierend auf den Gebühren der jeweiligen Beförderer oder den geltenden Vorschriften. Sollte in Italien keine spezifische Branchenvereinbarung getroffen werden, beträgt die derzeitige Bestimmung 2 Stunden Freizeit für jede Operation mit einer nachfolgenden Gebühr von 40,00 Euro pro Stunde.
  13. Wir weisen darauf hin, dass innerhalb der Lieferbedingungen von DDU (INCOTERMS 2000) und DAP / DAT (INCOTERMS 2010) die Einfuhrzollformalitäten, Kosten und nachfolgenden Risiken auf Rechnung des Käufers gehen. Die übliche Freizeit für das Festhalten und Liegen von Containern in Zielhäfen beträgt 5 bis 7 Tage ab dem Entladedatum. Es ist daher erforderlich, dass der Käufer unverzüglich eine Zollabfertigung für den Import durchführt, um die Container innerhalb dieser Frist freizugeben, damit Crane Worldwide Logistics Srl mit der Lieferung fortfahren kann. Jede Verzögerung bei der Durchführung der Einfuhrzollabfertigung führt zu zusätzlichen Gebühren für das Festhalten und Liegen von Containern, die, wenn sie nicht vom Importeur bezahlt werden, dem Zoll belastet werden Kunden.

Für das, was nicht ausdrücklich vorgesehen ist, gelten die auf der Website der FEDESPEDI (Italian Freight Forwarders 'Association) veröffentlichten Allgemeinen Geschäftsbedingungen: www.fedespedi.it sich bewerben.

 


CONDIZIONI GENERALI DI SPEDIZIONE

  1. Eventuali visti e / o dichiarazioni, se richiesti, al costo.
  2. Assicurazione non compresa, se non richiesta esplicitamente.
  3. Per quanto riguarda la fumigazione, suggeriamo al Im Auftrag di verificare presso il Ricevitore se la stessa sia richiesta e, insbesondere se vengono richiesti gli Standard ISPM 15.
  4. L'offerta non comprende eventuali deviazioni o doppie prese relative al trasporto terrestre, né all'origine né a destino.
  5. Vi ricordiamo che in caso di modifiche relativ a peso / misure / volumi sarà notwendige verificare nuovamente la quotazione per valutare eventuali variazioni di prezzo.
  6. Die Quotazione è basata su costi e tariffe attualmente in Kraft und Tatkraft pro imbarco con vettori scelti da Crane Worldwide Logistics delle variazioni di CAF e BAF, del Treibstoffzuschlag e del WR
  7. Die Laufzeit sopra riportato è quello notificato dal vettore che eseguirà il trasporto ed è meramente indicativo e non vincolante, essendo soggetto alle variabili di ogni singolo viaggio nonché alle condizioni generali di trasporto e polizza applicate dal vettore stesso. Conseguentemente la società non take nessuna responsabilità ad alcun titolo nel caso in cui il Transitzeit effettivo ecceda quello indicativamente previsto.
  8. Crane Worldwide Logistics Srl opera quale spedizioniere e risponde entro e non oltre i termini previsti dalla normativa di trasporto nazionale o internazionale anwendbar alla tratta interessata dall'ammanco o dal danno; Nicht risikobehaftet, wenn es darum geht, eine Konsequenz daraus zu ziehen, ein Titel zu schreiben, einen Titel zu schreiben, einen Vertrag zu schreiben, einen Vertrag zu führen, um einen Vertrag zu führen, der sich mit dem Thema Crane Worldwide Logistics Srl befasst
  9. Crane Worldwide Logistics Srl si impegna a ricercare le migliori soluzioni operative per il Im Auftrag ma non potrà essere ritenuta in alcun modo responsabile per mancati imbarchi o mancata disponibilità di spazio a bordo o di container, salvo che non vi sia una sua comprovata colpa, restando quindi esclusa la sua responsabilità nel caso in cui tali eventi estranee alla sua volontà o possibilità di intervento.
  10. Die Quotazione annulla e sostituisce ogni gemäß Präzedenzfall des pari oggetto ed schließen quanto unspezifische menzionato aus.
  11. Eventuelle Lieferung an Deck eine Diskretion des Vettore Marittimo Prescelto Con Facoltà Del Vettore Di Indicare Tale Clausola Sulla B / L.
  12. Eventuali soste al carico ed allo scarico, così come presso terminal portuali o intermodali, saranno addebitate al costo sulla base delle tariffe applizieren dai vettori o compagnie utilizzati o della normativa vigente anwendbar, che in Italia, ove non si raggiungano spezifi gemäß una franchigia di due ore per ciascuna operazione con addebito successivo di Euro 40,00 / h.
  13. Vi segnaliamo che nella resa DDU (INCOTERMS 2000) und DAP / DAT (INCOTERMS 2010) l'operazione doganale di importazione, quale onere e conseguenti rischi, è a carico del compratore. I normali tempi di franchigia per le Haft e demurrage dei Container nei porti di destino variano dai 5 ai 7 giorni dalla Daten di sbarco della merce. E 'pertanto notwendige che lo stesso compratore effettui prontamente l'operazione doganale di importazione onde rilasciare i container nei tempi sopra menzionati dando modo a Crane Worldwide Logistics Srl di procedureere con la consegna a destino. Ogni eventuale ritardo nell'effettuare l'operazione doganale di importazione causerà costi per Haft e demurrage dei container che, qualora non pagati dal destinatario, saranno pertanto portati a carico del Im Auftrag.
  14. Per quanto non espressamente previsto e diversamente regolato, saranno applyabili le Condizioni generali di Spedizione di FEDESPEDI Integralmente pubblicate sul sito www.fedespedi.it.

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie einen unserer Kundenvertreter eine Lösung entwickeln, die Ihren logistischen Anforderungen entspricht.

+1 888-870-2726

Kontaktieren Sie uns

E-Mail

1500 Rankin Road
Houston, TX 77073

+1 888-870-2726

Ethikberichterstattung (PDF)