16. Juni 2022

Aktualisierung des Nordirlandprotokolls – Brexit

Northern Ireland Protocol Bill

Am 13. Juni 2022 stellte die britische Regierung den Gesetzentwurf zum Nordirlandprotokoll vor, der darauf abzielt, bestimmte Teile des Protokolls, wie sie 2018 zwischen dem Vereinigten Königreich und der Europäischen Union vereinbart wurden, zu „reparieren“, was ihrer Meinung nach dazu zulässig ist Wahrung eines wesentlichen Interesses.

Das Protokoll oder „The Backstop“ wurde von der irischen Regierung und den politischen Organisationen Nordirlands Sinn Féin, SDLP, Alliance Party und Green Party unterstützt, aber umgekehrt von den unionistischen politischen Parteien DUP, UUP und TÜV, die gegen jegliche Vereinbarungen sind Nordirland vom Rest des Vereinigten Königreichs abzutrennen, widersprach.

Um Situationen zu vermeiden, die NI erneut Probleme bereiten würden, hat Boris Johnson, der 2019 Premierminister wurde, versucht, den Backstop zu ersetzen, da dies zu politischen Unruhen und damit gegen das Karfreitagsabkommen führen würde. 

Das Vereinigte Königreich schlägt eine Änderung der Methode des Warentransports nach Nordirland vor, von der es glaubt, dass sie die offene Grenze zwischen der Republik Irland beibehalten wird. Welche sind:

Ankommende Waren aus Großbritannien nach Nordirland werden in zwei Fahrspuren aufgeteilt;

Waren, die in Nordirland verbleiben, werden einer Green Lane zugeführt, wobei keine Kontrollen durchgeführt werden

Waren, die in die EU verbracht werden sollen, werden in der Red Lane platziert, wo vor der Freigabe Zoll- und andere Ordnungsmäßigkeitskontrollen stattfinden.

Obwohl sich der Gesetzentwurf noch in einem frühen Übergang durch das britische Parlament befindet und noch in zweiter Lesung sein muss, hat die Europäische Union jetzt die zuvor ausgesetzten rechtlichen Schritte gegen das Vereinigte Königreich wegen Nichteinführung von Grenzkontrollen für Waren, die im Norden ankommen, wieder aufgenommen Irland von Großbritannien als Reaktion auf die erste Lesung des Gesetzentwurfs. Der Gesetzentwurf wird möglicherweise nicht einmal in die zweite Lesung gelangen, wenn sich die Democratic Unionist Party (DUP) nicht verpflichtet, zur Machtteilungs-Exekutive in Nordirland zurückzukehren, deren Bildung von ihnen am 9. Mai 2022 blockiert wurde.

Weitere Updates werden hier veröffentlicht, wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns!

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie einen unserer Kundenbetreuer eine Lösung entwickeln, die Ihren logistischen Anforderungen entspricht.

+1 888-870-2726