Schienengüterverkehrslösung von China nach Europa

Die Rail Freight-Lösung liefert im ersten Jahr der Implementierung 2.8 Mio. CNY

Die Reduzierung von Lagerbeständen, Zollvorauszahlungen und Transitzeiten liefert Ergebnisse. 

Unser Kunde, ein Möbelhersteller in China, hatte mit einem Seefrachtdienst erhebliche Verzögerungen bei der Ladung zu verzeichnen. Sie hatten Schwierigkeiten bei der Planung des Inventars und verfügten über einen erheblichen Pufferbestand, um verspätete Lieferungen von ihren Seefrachtdiensten auszugleichen. Nach schwankenden Seefrachtkosten und hohen Zollabfertigungskosten wandte sich der Kunde an Crane Worldwide Logistics im asiatisch-pazifischen Raum, um eine bessere Logistiklösung zu erhalten.

Die Herausforderung

Jedes Quartal hielt unser Kunde 10.8 Millionen CNY in festgefahrenem Puffer, hatte einen Gesamtlagerbedarf von 19,376 Quadratfuß und Seefrachtkosten pro Container kosteten über 20 CNY. Durch die Überweisung eines bestehenden Kunden arbeitete Crane Worldwide Logistics mit der Fertigungsorganisation zusammen, um die genauen Lagerdurchlaufzeiten zu ermitteln. Aus den gesammelten Daten erkannte das Team von Crane Worldwide das Potenzial, Anpassungen vorzunehmen, um die bestehenden Herausforderungen zu verbessern.

Unsere Lösung

Unser Team identifizierte Rail Freight als die ideale Logistiklösung für unseren Kunden, der den Tür-zu-Tür-Service von Deutschland nach Shanghai nutzt. Mit diesem Transportmittel konnte Crane Worldwide Logistics die Lieferzeit um XNUMX Tage erheblich verkürzen. Mit vorhersehbaren Ankunftszeiten mithilfe von Rail Freight erstellte das Team einen Zeitplan, in dem festgelegt wurde, wie lange Fracht vor dem Veröffentlichungsdatum der Bestellung zurückgehalten werden konnte. Durch die Optimierung des Veröffentlichungsdatums der Bestellung wurde eine schnellere Abwicklung und ein geringerer Pufferbestand sowie eine insgesamt effizientere Lieferkette sichergestellt.

„Die Suche nach der optimalen Logistiklösung für die Herausforderungen in der Lieferkette unserer Kunden ist entscheidend, um Vertrauen aufzubauen. Der Schienengüterverkehr ist für China eine großartige Option, um die Transportbedürfnisse Europas zu berücksichtigen. “

Das Ergebnis

Infolgedessen sparte unser Kunde im ersten Jahr der Nutzung der von Rail Freight vorgeschlagenen Lösung 2.8 Mio. CNY. Nach der Umstellung auf einen zuverlässigen Schienengüterverkehr wurden die Vorlaufzeiten verkürzt und der Lagerbestand auf ein Minimum reduziert. Die Steigerung der Transporteffizienz sowie der verbesserte Cashflow und die Senkung der Vorabgebühren führten zu erheblichen Kosteneinsparungen für den Kunden.

Wir bei Crane Worldwide glauben an Innovation und Möglichkeiten, nicht an Einschränkungen.

 

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie einen unserer Kundenvertreter eine Lösung entwickeln, die Ihren logistischen Anforderungen entspricht.

+1 888-870-2726

Kontaktieren Sie uns

E-Mail

1500 Rankin Road
Houston, TX 77073

+1 888-870-2726

Ethikberichterstattung (PDF)