CIP-Beförderung und bezahlte Versicherung - Incoterms® 

CIP - Fracht und Versicherung bezahlt bis - Incoterms® 

CIP - Carriage and Insurance Paid To - Mit dem CIP Incoterm organisiert der Verkäufer im Auftrag des Käufers Transport, Kosten und Versicherung bis zu einem benannten Bestimmungsort. Die Gefahr geht mit der Übergabe an den ersten Spediteur auf den Käufer über. Der Verkäufer ist verpflichtet, im Namen des Käufers einen umfangreichen Versicherungsschutz nach den Versicherungsklauseln (A) oder ähnlichen Klauseln abzuschließen. 

Der Verkäufer trägt die Transportkosten und auch die All-Risk-Versicherung. Wie bei Incoterm CPT erfolgt die Lieferung der Ware und der Gefahrenübergang vom Verkäufer auf den Käufer an dem Ort, an dem die Ware von einem Spediteur übernommen wird.

Übrigens: Die Incoterms 2020-Regeln sehen verschiedene Versicherungsschutzstufen in der Incoterm-Regelung Cost Insurance and Freight (CIF) und Carriage and Insurance Paid To (CIP) vor.

Bei allen Incoterms ist es wichtig, die Pflichten sowohl des Käufers als auch des Verkäufers zu verstehen. Es gibt elf Incoterms für internationale Sendungen, kennen Sie die verschiedenen Möglichkeiten? Der internationale Handel kann komplex sein. Wenn Sie Versandunterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an das Team!

Zurück zu Incoterms

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie einen unserer Kundenvertreter eine Lösung entwickeln, die Ihren logistischen Anforderungen entspricht.

+1 888-870-2726

Kontaktieren Sie uns

E-Mail

1500 Rankin-Straße
Houston, TX 77073

+1 888-870-2726

Ethikberichterstattung (PDF)