10 unglaubliche Fakten, die Sie nie über gewerbliche LKWs gewusst haben

27. Februar 2020

Commercial Trucking ist eine der profitabelsten Branchen

Wir sehen sie jeden Tag; auf der Straße, auf Werbetafeln, im Fernsehen ... Big Rig Trucks, die unsere Nationen durchqueren. Sie sind mit Containern beladen, die wissen, was wohin geht. Hier sind 10 unglaubliche Fakten, die Sie noch nie über Fernverkehr gewusst haben.

Freebies

Manchmal können Fahrer Muster der Waren bekommen, die sie transportieren. Eis, Hühnchen, Turnschuhe, Möbel - alles Mögliche!

Secret Codes

Viele Trucker wissen, wie sie mit ihren Scheinwerfern, Handzeichen und dem CB Radio-Slang miteinander kommunizieren können. Sie können vor einem Wrack vor einem vorbeifahrenden LKW warnen, ein Zeichen dafür geben, dass ein Umweg gerade auf dem Weg ist oder wo sie auf Verkehrshindernisse stoßen können.

Codenamen

Viele Trucker fahren mit einem Codenamen namens "Handle". In den 1970er Jahren explodierte der Einsatz von CB-Radios. Die FCC forderte die Bürger auf, ihr eindeutiges Rufzeichen zu registrieren und eine Lizenzgebühr von 20 USD für die Verwendung von CBs zu zahlen (etwa 136 USD, inflationsbereinigt). Entgegen dieser Regel haben die Menschen gerade damit begonnen, ihre nicht registrierten Griffe zu verwenden.

Sie sind eine Gemeinschaft

Trucker zu sein ist kein angenehmes Leben. Wenn also ein "Road Dog" -Kollege Hilfe benötigt, kann er sich darauf verlassen, dass seine "Good Buddies" Hand anlegen. Unterstützung gibt es in vielen Formen: Essen, Hilfe beim Reifenwechsel, lokale Empfehlungen, ein Ohr, um ihnen zuzuhören, Ermutigung und sogar gutmütiges Razzing. Es ist eine echte Familiendynamik für Trucker.

Sie haben ihren Slang

Wenn Sie jemals das Privileg hatten, CB-Jargon zu hören, werden Sie eine echte Freude haben. Einige Beispiele sind "Breaker-Breaker", was bedeutet, dass jemand eine Übertragung starten möchte. "Flip-Flop" bedeutet eine Rundreise. "Bär" bezieht sich auf Polizeibeamte - normalerweise die Staatspolizei, die einen Hut tragen, der dem von Smoky Bear ähnelt.

Sie haben eindeutige Namen für Orte

"Bean Town" ist Boston, "Shaky Town" entspricht Los Angeles (aufgrund ihrer Erdbeben) und "Nickel Road" ist die Interstate 5. Wenn Sie durch "Flag Town" zum "Gateway" fahren, bedeutet dies, dass Sie " Fahren Sie von Flagstaff, Arizona, auf dem Weg nach St. Louis, Missouri.

CB-Radios

Ja - sie werden immer noch benutzt! CB steht für "Citizen's Band Radio". Seit CB für US-Bürger geschaffen wurde, haben Trucker und Disponenten festgestellt, dass das Kommunikationsformat von unschätzbarem Wert ist.

Sie haben ihr Musikgenre

In den 1970er Jahren, als das Trucking als Form der Popkultur immer beliebter wurde, drehte sich ein einzigartiger Musikstil um sie. Meistens haben Rock- und Country-Inspirationen Songs wie "Rubber Duck", "Roll on 18-Wheeler", "18 Wheels and a Dozen Roses" und viele weitere auf Airwaves auf der ganzen Welt gespielt.

Trucker in Hollywood

Neben Musik haben Trucker auch mehrere Filme und TV-Shows über sie gedreht. Filme wie "Convoy", "Breaker-Breaker" und "Smokey & The Bandit" zeigten Trucker und ihre Abenteuer. Dann gibt es TV-Shows wie "Ice Road Truckers", "Movin 'On" und "Outback Truckers" und einige weitere, die noch heute auf Fernsehgeräten laufen.

Es gibt nicht genug Trucker

Das Durchschnittsalter eines Truckers in Amerika beträgt 55 Jahre. Sie werden bald in Rente gehen, und es gibt nur sehr wenige Menschen, die ihre Plätze einnehmen können. Es gibt viele Gründe für dieses Problem, und es ist ein Problem, das angegangen werden muss - und zwar bald.

Gemäß StaatsmannTrucking ist für den größten Teil der Überlandfrachtbewegung in den USA verantwortlich. Der Markt hatte 796.7 einen Wert von 2018 Milliarden US-Dollar. Zu diesem Zeitpunkt waren in den USA über 928,000 Lkw-Fahrer beschäftigt, was weniger als der Straßengüterverkehr ist Industrie erfordert.

Wenn Sie das nächste Mal einen Trucker sehen, danken Sie ihnen für alles, was sie tun, um unsere Regale auf Lager zu halten und unsere Tanks zu füllen. Sie arbeiten hart und werden bei weitem nicht genug anerkannt, um ihren Beitrag zur Logistik und zu den Lieferketten zu leisten.

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie einen unserer Kundenvertreter eine Lösung entwickeln, die Ihren logistischen Anforderungen entspricht.

+1 888-870-2726