Automobil: Das Jahr von COVID-19

26. Juni 2020

Welche Auswirkungen hat COVID-19 auf die Automobilindustrie?

Vor der COVID-19 Ausbruch, die Automobilindustrie erlebte bereits ein schnelles Tempo des Wandels. Die Automobilhersteller passten ihre Produktion an und gestalteten sie um, um den staatlichen Vorschriften für COXNUMX-Emissionen und Sicherheit zu entsprechen.

Es wurde auch eine Änderung der Eigentumsmodelle von Händlern zur direkten Verteilung an Verbraucher entwickelt. Die sich schnell ändernde Technologie stellte auch die Automobilindustrie vor große Herausforderungen.

Elektrofahrzeug an einer LadestationDarüber hinaus waren auf dem Markt prognostizierte zukünftige Trends wie Elektrofahrzeuge und fortschreitende Technologie in der Autonomie vorgesehen.

Der Fahrzeugabsatz hat in den letzten fünf Jahren zugenommen. Vor diesem Hintergrund wurden erhebliche Veränderungen der Nachfrage nach Fahrzeugverkäufen, insbesondere in Nordamerika, prognostiziert.

Der Automobilsektor ist auf die internationale Produktion angewiesen, da Teile und Fertigprodukte auf der ganzen Welt hergestellt und transportiert werden. Mit der weltweiten Ausbreitung der COVID-19-Pandemie standen Logistikmanagement und Transport im Mittelpunkt.

Der Primärtransport wurde beschleunigt, und bei Bedarf wurden Charteroperationen eingerichtet, und offensichtlich eskalierten die Transportkosten.

Die Herausforderung, die produzierenden Automobilwerke wieder in Betrieb zu nehmen, hat begonnen und langsam werden die Werke in China, Europa und jetzt in Amerika eröffnet.

Unsere Kunden haben angegeben, dass viele Fragen bezüglich des Sicherheitsbestands und des akzeptablen Risikos zu beantworten sind. Logistik und Supply Chain Management sind mit Sicherheit eine entscheidende Komponente für den zukünftigen Erfolg der Branche.

Was sind die nächsten Schritte?

Wir empfehlen unseren Kunden, ihre aktuellen Transportnetze gründlich zu überprüfen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Lieferketten robust genug sind, um zukünftige logistische Herausforderungen zu bewältigen.

Es gibt Möglichkeiten, Vereinbarungen zur gemeinsamen Nutzung von Schiffen zu berücksichtigen und die Auswirkungen des Truckermangels zu verstehen. Es ist auch wichtig zu verstehen, was in der Carrier-Umgebung vor sich geht, um den zukünftigen Erfolg voranzutreiben.

Darüber hinaus wird sich der Automobilmarkt als internationaler Akteur aufgrund der sich ändernden internationalen Handelslandschaft verändern. USMCA, Brexit, Handelskriege usw. werden sich alle auf den internationalen Handel auswirken.

Unsere Logistikexperten im Automobilsektor arbeiten eng mit dem Handelsberatungsteam von Crane Worldwide zusammen.

Elektrofahrzeug von ElectrameccanicaIn Zusammenarbeit mit einem innovativen Hersteller von Elektrofahrzeugen hat Crane Worldwide Logistics eng mit Versandpartnern zusammengearbeitet, um eine Lösung zu implementieren, mit der erhebliche internationale Transportkosten von China nach Kanada eingespart werden können.

Kräfte bündeln mit unseren Handelsberatung Team, unsere Automobilexperten haben über 3 Millionen Dollar für unseren Kunden in gespart Pflicht Nachteil Ersparnisse.

Weitere Informationen zu unseren Lösungen finden Sie auf unseren Fallstudienseiten hier

Unser Automobil Experten auf der ganzen Welt sind hier, um Sie bei der Lösung Ihrer Herausforderungen in der Lieferkette jetzt und in Zukunft zu unterstützen.


Das Obige ist eine Anstrengung aus dem aktuellen Podcast "Kaffee mit Kran" mit Michael Labadie, Vice President of Automotive mit Sitz in Detroit, Michigan, bei Crane Worldwide Logistics. Der vollständige Podcast steht Ihnen zum Anhören zur Verfügung.

Podcast


Verständnis für die Herausforderungen Ihrer Automobilzulieferkette

Wir bei Crane Worldwide Logistics sind stolz darauf, Spitzenleistungen zur Gewohnheit zu machen. In Zusammenarbeit mit unseren Automobilkunden ist es unsere Priorität, die logistischen Herausforderungen zu verstehen, denen Sie in der gesamten Automobilzulieferkette gegenüberstehen, und die effektivste maßgeschneiderte Logistiklösung für Ihr Unternehmen zu entwickeln.

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie einen unserer Kundenvertreter eine Lösung entwickeln, die Ihren logistischen Anforderungen entspricht.

+1 888-870-2726