Cruise Logistics - Neues Lager in Miami zur Unterstützung der weltweiten Aktivitäten der Cruise Line Industry nach COVID

7. April 2021

Ist die Welt bereit, wieder zu kreuzen? Die Planung der Lieferkette wird einen Unterschied machen.  

Update der Kreuzfahrtindustrie

2020 erwies sich als ein herausforderndes Jahr für die Kreuzfahrtindustrie auf der ganzen Welt mit vielen Rückschlägen, die die Kreuzfahrtschiffe daran hinderten, auf hoher See zu segeln. Die Aufmerksamkeit der Medien galt der Frage der COVID-19-Fälle an Bord von Schiffen auf See, und die Industrie wurde geschlossen, da viele Kreuzfahrtschiffe in Häfen auf ihre nächste Reise warteten, weil sie sich Sorgen um die Gesundheit und Sicherheit der Passagiere machten.

Mit breiteren COVID-19-Testfunktionen, einschließlich Schnelltests, die mittlerweile auf dem Markt erhältlich sind, sowie positiven Berichten, dass die COVID-Impfstoffe weltweit Auswirkungen haben, um die Schwere der Pandemie zu verringern, ist es jetzt Zeit für die Kreuzfahrtlinie Industrie Segel setzen?  

Sind die Lieferketten von Kreuzfahrtschiffen bereit für einen Kickstart, um einen sicheren Betrieb aufzunehmen? Es wird erwartet, dass die Verbrauchernachfrage nach Urlaub zunehmen wird und sich von einem Jahr 2020 erholt, das an einigen Orten zu Hause bleiben musste. Wird die Kreuzfahrtindustrie noch in diesem Jahr für Passagiere bereit sein? Die Sicherheit von Besatzung und Passagieren hat derzeit Priorität.

Kreuzfahrt-Impfpässe 

Während die Einführung der COVID-19-Impfung fortschreitet, haben viele Kreuzfahrtschiffe im Einklang mit vielen Betreibern in der Reisebranche Impfpflichten für zukünftige Passagiere angekündigt. Celebrity Cruises und Royal Caribbean haben angekündigt, dass für zukünftige Gäste ein COVID-19-Impfstoff erforderlich sein wird. Sie schließen sich Crystal Cruises, Virgin voyages, American Steamboat und Victory Cruise Lines an Conde Nast Traveler. Die neue Normalität für Kreuzfahrten beginnt mit der Sicherheit der Passagiere als Priorität und internationale Kreuzfahrtreedereien auf der ganzen Welt arbeiten mit den Gesundheitsbehörden zusammen, um die Krankheitskontrolle und -prävention im Voraus zu planen.

Rahmen für bedingte Segelbestellung 

Die US-amerikanischen Centers for Disease Control haben eine Rahmen für bedingte Segelbestellung im November, die Anforderungen für die Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs in US-Häfen vorsieht, und es wird erwartet, dass die Mehrheit der Kreuzfahrtunternehmen ihre Kreuzfahrtpläne erst im späten Frühjahr nach der Einstellung des Kreuzfahrtbetriebs beginnen wird. Die Einsatzbereitschaft wird der Schlüssel zum Erfolg sein, um das Vertrauen der Verbraucher in Kreuzfahrtferien zu stärken. Da sich die Welt ab der zweiten Welle der COVID-19-Pandemie zu öffnen beginnt, ist es jetzt an der Zeit, mit der Planung und Prognose des Kreuzfahrtbetriebs zu beginnen, sofern diese noch nicht im Gange ist. 

Ist Ihre Kreuzfahrtschiff-Lieferkette bereit?  

Miami Lager Crane Worldwide LogisticsEs ist eine aufregende Zeit nach einem schwierigen Jahr für die Kreuzfahrtbranche, für Passagiere und Crew, insbesondere in Miami, der unbestrittenen Kreuzfahrthauptstadt der Welt. Viele Kreuzfahrtunternehmen in den USA mit Sitz in Miami warten auf grünes Licht, um langfristig die Segel zu setzen. Globale Verbindungen über den Miami International Airport (MIA), der über einen Tunnelzugang direkt mit dem Hafen von Miami verbunden ist, machen die Stadt zu einem wichtigen Drehkreuz für Kreuzfahrttransporte zu den karibischen Inseln, Mexiko und darüber hinaus. Tatsächlich ist Miami mittlerweile an dritter Stelle in den USA für internationale Passagiere. 

Die Planung der Lieferkette für einen erfolgreichen Relaunch des Kreuzfahrtbetriebs im Laufe dieses Jahres wird der Schlüssel zum Erfolg sein. Crane Worldwide Logistics ist bereit, den Kreuzfahrtbetrieb und die Kreuzfahrtschifflogistik für eine sichere und zeitnahe Rückkehr und eine erfolgreiche Zukunft in der neuen Normalität zu unterstützen ' Umgebung.  

In Miami hat Crane Worldwide Logistics in ein hochmodernes Lager investiert, das jetzt seine globale Speditionskonnektivität unterstützt.  Mehr erfahren...

Das neues Zolllager in Miami ist strategisch günstig gelegen und bietet Zugang zu US 27, Floridas Turnpike, SR 826 und I-75 über die NW 138th Street im Nordwesten von Miami-Dade County. Dehnung über 120,000 sq.ft. Dank des gesicherten Hofs und der hohen Sicherheit stehen Vorgänge wie Kommissionieren, Verpacken, Ausrüsten und Erfüllen sowie das Lieferantenmanagement zur Verfügung, das mit unserem hochmodernen Bestellmanagementsystem Pinpoint umfassende Transparenz bietet.

Als bekanntes Kreuzfahrtziel bietet Miami Kreuzfahrtpassagieren eine erstklassige Hotellerie mit einer Reihe von Aktivitäten wie Themenparks, sportlichen Aktivitäten, Unterhaltung und Stränden. Mit dem Miami-Lager in Position und ein globales Netzwerk von Büros Um den internationalen Frachtbedarf zu decken, können wir sowohl lokale als auch internationale Kreuzfahrtunternehmen unterstützen und Unternehmen können sicher und mit voller betrieblicher Effektivität wieder auf den Markt kommen.  

Wenn Sie mehr über die Möglichkeiten einer Logistikpartnerschaft erfahren möchten, die wir zur Unterstützung Ihres Kreuzfahrtbetriebs in Miami und auf der ganzen Welt anbieten können, setzen Sie sich mit uns in Verbindung und sprechen Sie mit uns Kreuzfahrtlogistik Experten bei Crane Worldwide.  

Kontakt

Möchten Sie mehr über den aktuellen Stand der Kreuzfahrtlogistik erfahren? Lesen Sie den neuesten Artikel mit Maxine Krajniak, Vizepräsidentin für Kreuzfahrt, Marine und Gastgewerbe im Loadstar hier


6. Juli 2020

Kreuzfahrt-, Marine- und Hospitality-Logistik - Die COVID-19-Pandemie

Maxine Krajniak, Leiterin der Kreuzfahrtlogistikbranche bei Crane Worldwide LogisticsMaxine Krajniak kam kürzlich zu Crane Worldwide Logistics, um die Leitung zu übernehmen Industrie vertikal Wir konzentrieren uns auf unsere Logistikerfahrung in der globalen Kreuzfahrt-, Schiffs- und Gastgewerbebranche.

Mit über XNUMX Jahren Erfahrung in der Logistikbranche hat Maxine kürzlich an unserer teilgenommen Podcast "Kaffee mit Kran" Serie, die ihre Einsichten und Erfahrungen mit Kreuzfahrtschiffen und die aktuellen Auswirkungen der Corona Pandemie.

Unten sehen Sie eine Übung aus dem Podcast-Interview. 


Welche globalen wirtschaftlichen Auswirkungen hat COVID-19 auf die Kreuzfahrtindustrie?

Die Kreuzfahrtindustrie berührt fast alle Bereiche, von Transport und Landwirtschaft bis hin zu Gastgewerbe und Tourismus. Die Kreuzfahrtindustrie generiert über 150 Milliarden US-Dollar pro Jahr für die Weltwirtschaft und schafft weltweit 1.2 Millionen Arbeitsplätze.

Passagiere geben viel Geld in Städten aus, bevor sie sich auf das Kreuzfahrtschiff begeben, sowie Landausflüge in die großen Städte Barcelona, ​​Rom und Key West, um nur einige zu nennen. Alle Taxifahrer, Bars und kleinen Restaurants sind von den veränderten Umständen der Kreuzfahrtschiffe betroffen. Die gesamte Hotellerie ist von der Pandemie betroffen. 

Was kann der Kreuzfahrt- und Hotellerie Stabilität verleihen?

Crane Worldwide ist bereit und verfügbar, um der Kreuzfahrtindustrie globale Transport- und Lagerservices sowie zusätzliche Serviceangebote unserer Schwesterunternehmen anzubieten DAVACO und Kransicherheits. Wir sind gut positioniert, um bei Desinfektionsdiensten zu helfen und PSA nicht nur für die Belegschaft, sondern auch für Geschenke zur Bewirtung bereitzustellen sowie Schutzmaßnahmen wie Sicherheitsgitter bereitzustellen, um die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten. 

In der aktuellen Umgebung kann sich die Push-Nachfrage sehr schnell in eine Pull-Nachfrage ändern. Eine agile Lieferkette ist entscheidend für den zukünftigen Erfolg der Kreuzfahrtbranche. Kreuzfahrtschiffe bereiten sich bereits auf mögliche Szenarien weiterer Ausbrüche vor, und es ist wichtig, dass die Sicherheit ganz oben auf der Tagesordnung steht, z. B. PSA in jedem Hafen in jeder Region sowie Quarantänemaßnahmen für Schiffe im Falle eines weiteren Ausbruchs Ausbruch.

Bei Crane Worldwide prüfen wir Optionen mit den Kreuzfahrtunternehmen, um sicherzustellen, dass an wichtigen Standorten logistische Unterstützung verfügbar ist. Weitere Beispiele für Support verfügbar hier.

Wie sieht die Erholung der Kreuzfahrtschiffe aus? Wann werden sich die Menschen sicher fühlen, wieder auf Kreuzfahrtschiffen zu fahren? 

Soziales Distanzierungszeichen auf KreuzfahrtschiffenDie Frage, die in der Kreuzfahrtbranche in aller Munde ist, ist das Vertrauen. Nicht nur die Passagiere und Verbraucher der Kreuzfahrtschiffe, sondern auch die Regierungsbehörden. Die Kreuzfahrtschiffe untersuchen alle Eventualitäten, um sich darauf vorzubereiten, dass beispielsweise neue Positionen wie Beamte für öffentliche Sicherheit an Bord der Schiffe eingestellt wurden.

Auf den Kreuzfahrtschiffen wird viel Wert auf soziale Distanzierung in den Gemeinschaftsbereichen gelegt. Es gibt auch potenzielle Szenarien wie einen Ausbruch des Coronavirus auf See, und diese Fragen müssen beantwortet werden, damit das Vertrauen in die Branche zurückkehrt. Die Kreuzfahrtindustrie unternimmt unglaubliche Anstrengungen, um eine sichere Umgebung zu gewährleisten. 

In Bezug auf die künftige Landschaft der Kreuzfahrtschiffe bin ich persönlich der Meinung, dass wir kürzere Reiserouten in der Region sowie einen längeren Start von Kreuzfahrten für ältere Generationen sehen werden, da diese für COVID-19 anfällig sind. Ich glaube, die Millenials werden die Kreuzfahrtindustrie retten, da sie furchtlos sind und die langen Wochenend- und Partybootszenarien genießen. 


Die wirtschaftlichen Auswirkungen auf die Kreuzfahrtbranche waren erheblich. Wir sind hier, um bei der Erholung der Kreuzfahrtbranche zu helfen! Wenn Sie mehr über die Unterstützung der Kreuzfahrt-Lieferkette erfahren möchten, die vom Kreuzfahrt-Logistikteam von Crane Worldwide angeboten wird, wenden Sie sich bitte an Ihre Anfrage. Machen wir Ihre Kreuzfahrt-Lieferkette zu einem Wettbewerbsvorteil. Hören Sie sich den vollständigen Podcast an:

Podcast

Oder sehen Sie sich das vollständige Video an:

Crane Worldwide wird in Kürze anwesend sein Kreuzfahrtschiff Hospitality Expo America (CSH)findet vom 28. bis 29. Oktober 2021 im Miami Beach Convention Center statt. Wir freuen uns, Sie dort zu sehen!

Bei Crane Worldwide Logistics bieten wir maßgeschneiderte Supply-Chain-Lösungen, die die Anforderungen Ihrer Kreuzfahrtflotte erfüllen. Unser Team von Kreuzfahrtlogistikexperten unterstützt und betreut alle Bereiche der Lieferkette, von Lieferanten und Lieferanten bis hin zu Konzessionären.

Indem wir die Klassenbesten liefern beratend, , des Transports, Lagerungund TechnologieWir werden sicherstellen, dass Wert und Sichtbarkeit von der Quelle bis zum Schiff erhöht werden. Unsere engagierten Kreuzfahrtlogistiker auf der ganzen Welt werden sich bemühen, Kreuzfahrtschiffe in Häfen, einschließlich Trockendock und Neubauten, rechtzeitig und kostengünstig zu bedienen, damit die Kreuzfahrtlinien wie geplant weiterlaufen. Wir möchten Ihnen helfen, Ihre Kreuzfahrtschiffe wieder ins Wasser zu bringen, und freuen uns darauf, Ihre Lager- / Lageranforderungen, die Lieferung und Verteilung aller Notwendigkeiten zu unterstützen, die Kreuzfahrtschiffe benötigen, um ihre Passagiere nach COVID-19 weiterhin zu begeistern. Greifen Sie zu!

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie einen unserer Kundenvertreter eine Lösung entwickeln, die Ihren logistischen Anforderungen entspricht.

+1 888-870-2726

Kontaktieren Sie uns

E-Mail

1500 Rankin-Straße
Houston, TX 77073

+1 888-870-2726

Ethikberichterstattung (PDF)