Was ist Duty Drawback? Machen Sie sich mit dem Zollrückerstattungsschema vertraut.

13. Oktober 2020

Was ist Duty Drawback?

Gemäß US Customs and Border ProtectionNachteil ist die Rückerstattung bestimmter Zölle, interner Einkommenssteuern und bestimmter Gebühren, die beim Import von Waren erhoben werden. Solche Rückerstattungen sind nur bei der Ausfuhr oder Vernichtung von Waren unter Aufsicht des US-Zoll- und Grenzschutzes zulässig. Duty Drawback ist ein Anreizsystem, das Importeuren, Exporteuren und Herstellern die Möglichkeit bietet, Zölle in den Vereinigten Staaten zu erheben.

Was sind die drei Bereiche des Nachteils?

Fertigungsanilagen Nachteil (muss innerhalb von 5 Jahren ab dem Einfuhrdatum geltend gemacht werden)

Der Nachteil kann für einen exportierten Artikel nach dem Zollgesetz in den Vereinigten Staaten geltend gemacht werden, wenn der Artikel unter Verwendung des Materials oder der Komponenten des Importeurs hergestellt wurde. Es ist auch zulässig, im Inland hergestellte Waren der gleichen Art und Qualität wie importierte zollpflichtige Waren zu ersetzen.

Unbenutzte Ware (muss innerhalb von 5 Jahren ab dem Einfuhrdatum geltend gemacht werden)

Duty Drawback kann für zollpflichtige Waren geltend gemacht werden, die aus den USA exportiert werden, ohne bei der Herstellung verwendet worden zu sein.

Abgelehnte Ware (muss innerhalb von 5 Jahren ab dem Einfuhrdatum geltend gemacht werden)

Das Zollgesetz sieht einen Zollnachlass für Waren vor, die nicht dem Muster oder der Spezifikation entsprechen, wenn sie unter Zollaufsicht ausgeführt werden.

Was sind die Vorteile von Duty Drawback?

Die Prüfung des Duty Drawback-Prozesses für Ihr Unternehmen bietet mehrere Vorteile, da er nicht nur den Umsatz des Unternehmens und den Cashflow steigert, sondern auch die Fähigkeit eines Unternehmens verbessert, der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.

Wussten Sie, dass ein Unternehmen rückwirkend einen Nachteil bei den versendeten Exporten geltend machen kann?
Der Duty Drawback ist an den Exporteur oder Zerstörer der importierten Artikel zu zahlen. Der Exporteur oder Zerstörer kann einem Importeur oder einer Zwischenpartei rechtlich auf diese Rechte verzichten.

Wenn Sie die neuesten Nachrichten zu Duty Drawback erhalten und mehr über das Zollrückerstattungsschema erfahren möchten, lesen Sie auch alle unsere Trade Advisory-Updates hier.


Duty Drawback-Einsparungen von mehr als 3 Mio. USD für Automotive-Kunden

Bild des Taschenrechners und der KostenanalyseUnser Automobilkunde war stark von den Zöllen gemäß Abschnitt 301 betroffen, die für die Einfuhr von aus China stammenden Autoteilen in die Vereinigten Staaten von Amerika angewendet wurden.

Der deutliche Anstieg der Einkaufskosten wurde zu einer finanziellen Belastung für den Kunden, die sich nicht nur auf den Cashflow, sondern auch auf das Endergebnis auswirkte. Lesen Sie unsere Fallstudie hier

 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie einen unserer Kundenvertreter eine Lösung entwickeln, die Ihren logistischen Anforderungen entspricht.

+1 888-870-2726

Kontaktieren Sie uns

E-Mail

1500 Rankin-Straße
Houston, TX 77073

+1 888-870-2726

Ethikberichterstattung (PDF)