Es geht um Frachtkapazität. Hören Sie zu Tim Zubradt, Chief Sales Officer bei Crane Worldwide Logistics.

3. August 2021

Kapazitätsplanung ist der Schlüssel für 2021 und darüber hinaus...

Mann im AnzugIn der neuesten Podcast-Folge von Coffee with Crane sprechen wir mit Tim Zubradt, Chief Sales Officer bei Crane Worldwide Logistics.

Tim hat über dreißig Jahre Erfahrung in der Logistikbranche und spricht durch die aktuellen Herausforderungen auf dem Logistikmarkt und hält uns auf dem Laufenden über die Logistiklösungen, die Crane Worldwide Logistics in dieser herausfordernden Zeit für Kapazitäten präsentiert hat.

Unten sehen Sie eine Übung aus dem Podcast-Interview.


Vor welchen Herausforderungen steht die Logistikbranche heute?

Das Hauptproblem, das wir derzeit sehen, ist die Kapazität. Jeder weiß, dass Kapazität König ist und wer diese Kapazität auf dem Logistikmarkt bekommen kann, denn der Platz ist auf der ganzen Welt knapp. Ich freue mich über den Erfolg, unsere letzter Charterflug von China in die USA. Es verlässt Shanghai an einem Freitagabend und kommt in Colombus, Ohio an, was dazu beiträgt, einige der überfüllten Flughäfen zu vermeiden und unseren Kunden einen Raum zu bieten, auf den sie sich dauerhaft verlassen können. Ich glaube, die Pandemie wird sich fortsetzen und wir werden in den kommenden Monaten möglicherweise keine Veränderungen am Markt sehen, möglicherweise bis 2023 oder sogar 2024, wenn sich die Welt zu erholen beginnt.

Wie löst Crane Worldwide Logistics derzeit die Herausforderungen der Kunden?

Wir haben die logistischen Herausforderungen für unsere Kunden auf verschiedene Weise angegangen. Auf der Seefracht Seite haben wir Voll- und Teilcharter gechartert. Wir haben auch viel in unsere Lagerhallen in den USA investiert: Long Beach, San Francisco, Seattle, Houston, Savannah und in Newark. Dies gibt uns die Möglichkeit, Cross-Dock zu machen, da der Großteil der Seefracht jetzt an die Westküste, USA und auf andere Transportmittel umgeladen. Wir haben auch einige Charterflüge nach Mexiko durchgeführt und die Fracht in Mexiko umgeladen und in die Vereinigten Staaten gebracht, was eine weitere Methode ist, um Kapazitäten auf den Markt zu bringen. 

Container auf GleisenWenn wir uns außerdem den globalen Fußabdruck vor achtzehn Monaten ansehen Bahnfracht in Europa aus China war keine naheliegende Verkehrsmittelwahl. Nun ist die Schienenfrachtoption von China nach Europa eine effiziente Methode für unsere Kunden, dies war sicherlich während der Störung im Suezkanal der Fall.

Wir konnten einen ganzen Zug buchen und unseren Kunden Bahnfrachtkapazitäten anbieten. Flexibel in den Lösungen für unsere Kunden zu sein und mit Kunden und unseren Mitarbeitern auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten, ist beeindruckend, wie agil wir im letzten Jahr agiert haben.


Du kannst die ganze Folge und alle unsere Folgen anhören hier. oder wo immer Sie Podcasts (Spotify, Google-Podcastbezeichnet, oder Apple-Podcast).

Untenstehend finden Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Frachtkapazitäten mit Crane Worldwide Logistics als Ihrem Lieferkettenpartner.

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie einen unserer Kundenvertreter eine Lösung entwickeln, die Ihren logistischen Anforderungen entspricht.

+1 888-870-2726

Kontaktieren Sie uns

E-Mail

1500 Rankin-Straße
Houston, TX 77073

+1 888-870-2726

Ethikberichterstattung (PDF)