London Heathrow Industrial Strike Update

2. April 2021

Osterstreiks am Flughafen Heathrow

AKTUELLE: Ein geplanter Streik von Passmitarbeitern am Flughafen Heathrow wurde abgesagt nach einem Durchbruch in einem Streit um neue Dienstpläne.

Eine wichtige Zahl der Gewerkschaftsmitglieder für öffentliche und kommerzielle Dienste sollte am Donnerstag für eine Woche aus Protest gegen die zu Beginn des Jahres eingeführten neuen Dienstpläne ausscheiden. Die Gewerkschaft sagte, es seien positive Gespräche geführt worden, daher wurde der Streik ausgesetzt, damit die Verhandlungen fortgesetzt werden können.


Vorher: Unite, die wichtigste Luftfahrtgewerkschaft Großbritanniens, hat angekündigt 41 schlägt zu am Flughafen Heathrow in diesem Frühjahr in einem erbitterten Streit nach der Entscheidung des Unternehmens, "seine gesamte Belegschaft zu entlassen und wieder einzustellen, ihre Löhne zu senken und ihre Bedingungen zu senken" Website von Unite.

Die gezielte Streikaktion beginnt am Freitag, den 2. April, und es werden 41 Streiks über einen Zeitraum von 23 Tagen stattfinden. Der endgültige Streik ist für Sonntag, den 25. April geplant.

Die gezielte Streikaktion in Heathrow umfasst:

  • Engineering
  • Luftseitige Operationen
  • Landside Operationen
  • Feuerwehr
  • Campus-Sicherheit
  • Betrieb des zentralen Terminals

Jeder Sektor wird sieben Tage lang streiken. Während der Streikperiode wird an den meisten Tagen mindestens einer der Sektoren streiken.


Strike Action in Heathrow abgesagt

Unite, die wichtigste britische Luftfahrtgewerkschaft, hat einen Vertrag abgeschlossen (vorbehaltlich einer Abstimmung der Mitglieder), um den langjährigen Streit um die Pläne von British Airways zu beenden, die Belegschaft in der Frachtabteilung zu entlassen und wieder einzustellen.


Die ersten drei Tage der geplanten Aktion wurden abgesagt

Die Pläne für den Streik der Frachtabteilung in Heathrow wurden für die ersten drei Tage annulliert, da die Verhandlungen zwischen der Union Unite und British Airways Management fortgesetzt werden. 


Anhaltende Störung am Flughafen Heathrow - Streiks beginnen im Januar 2021

Der Güterverkehr mit British Airways (BA) wird nach der Ankündigung von Streikaktionen im Januar weitere Störungen verursachen. Die Streikaktion bezieht sich auf die Frachtabteilung der Fluggesellschaft. 

Die jüngsten Gespräche zwischen der Gewerkschaft Unite und dem Management von British Airway sind nicht zu einer festen Lösung gekommen. Daher wurden am Freitag, dem 22. Januar, neun Tage Streikaktion angekündigt. In der Weihnachtszeit kam es auch zu Streiks, wie von Crane Worldwide bereits in diesem Beitrag empfohlen, was zu schwerwiegenden Betriebsstörungen führte. Es wurde berichtet, dass ungefähr 95 Prozent des BA-Frachtbetriebs während der Ferienzeit Störungen ausgesetzt waren. 

Bitte zögern Sie nicht, das Team in London für weitere Informationen zu kontaktieren Erfahren Sie hier mehr über die CSPG-Geothermie-Abteilung.


Weitere Störungen in Heathrow durch Streikaktionen zu erwarten

Die Frachtarbeiter von British Airways haben einen neuntägigen Streik angekündigt, nachdem sie einen Streit über Bezahlung und Bedingungen nicht beigelegt hatten. Die Mehrheit der Arbeitnehmer arbeitet in London Heathrow.

Die Strike-Aktion beginnt am Freitag, 25. Dezember bis 2. JanuarImporte nach Großbritannien werden betroffen sein. 


Streik in London Heathrow während der Weihnachtszeit geplant

Crane Worldwide Logistics wurde darüber informiert, dass am London Heathrow Airport am 14., 17. und 18. Dezember Komplikationen für Frachtimporte und -exporte im Vorfeld der Festtage. 

Die Streikaktion umfasst Feuerwehrleute, Ingenieure, Einsatz-, Sicherheits- und Gepäckpersonal und wird sich sowohl auf den Passagier- als auch auf den Frachtbetrieb auswirken, wenn neue Verträge vom Flughafen ausgestellt werden. 

Der Frachtbetrieb wird durch die Arbeitskampfmaßnahmen beeinträchtigt. In dieser geschäftigen Zeit empfehlen wir Ihnen, sich an Ihren Kundenbetreuer zu wenden. 


Spätestens beim Brexit

Turbulenzen an den Grenzen des Vereinigten Königreichs werden auch erwartet, wenn die Brexit-Übergangszeit Ende dieses Monats zu Ende geht. Unser Team in Großbritannien ist bereit, Ihr Unternehmen mit Zolldiensten und Zolllagersupport zu unterstützen. Unser Brexit-Portal wird regelmäßig mit den neuesten Nachrichten zum Brexit aktualisiert und bitte zögern Sie nicht, sich an das Team zu wenden, wenn Sie Schwierigkeiten haben. Wir sind hier, um Ihnen zu helfen! 

 

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie einen unserer Kundenvertreter eine Lösung entwickeln, die Ihren logistischen Anforderungen entspricht.

+1 888-870-2726

Kontaktieren Sie uns

E-Mail

1500 Rankin Road
Houston, TX 77073

+1 888-870-2726

Ethikberichterstattung (PDF)