Abschnitt 301 Ausschlussaktualisierung - Listen 2 und 3

21. Februar 2020

Am 19. Februar kündigte der US-Handelsvertreter (USTR) zusätzliche Ausschlüsse zu Abschnitt 301 an

Liste 3 für Produkte aus China mit einer Unterposition und 46 Produktbeschreibungen mit 61 Ausschlüssen. das beinhaltet:

  • Kleinkinderbetten
  • Verschiedene Stoffe
  • Teile von Büromöbeln
  • Bestimmte Holzböden
  • Bestimmte Schreibtischzubehörteile.

Diese Ausschlüsse gelten bis zum 7. August 2020 und rückwirkend bis zum 24. September 2018. Kranhandelsdienstleistungen kann Ihnen beim Verständnis helfen, ob diese Ausschlüsse für Ihre Produkte gelten, und Möglichkeiten zur Zollminderung festlegen.

Bitte besuchen Sie dies Link für den Ausschlusshinweis von der USTR.

Am 20. Februar kündigte der US-Handelsvertreter (USTR) zusätzliche Ausschlüsse zu Abschnitt 301 an

Liste 2 für Produkte aus China, die die beiden folgenden Punkte abdeckt:

  • Skateboards mit elektrischer Antriebsleistung, deren Leistung 250 W nicht überschreitet und die in der statistischen Meldungsnummer 8711.60.0050 vorgesehen ist
  • Eine Änderung der US-Anmerkung 20 (y) (2) zu Kapitel 99 Unterkapitel III durch Streichung von „Silikon in 210-Liter-Fässern oder 55-Liter-Zwischenschüttgutbehältern (IBC) und Einfügen von 1,040 Zoll stattdessen.

Diese Ausschlüsse gelten für Waren, die am oder nach dem 23. August 2018 und vor dem 2. Oktober 2020 zum Verbrauch eingegeben oder zum Verbrauch aus einem Lager entnommen wurden. Kranhandelsdienstleistungen kann Ihnen beim Verständnis helfen, ob diese Ausschlüsse für Ihre Produkte gelten, und Möglichkeiten zur Minderung von Pflichten ermitteln - bitte um Unterstützung erreichen

Bitte besuchen Sie dies Link für den Ausschlusshinweis von der USTR.

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie einen unserer Kundenvertreter eine Lösung entwickeln, die Ihren logistischen Anforderungen entspricht.

+1 888-870-2726