2. März 2019

Crane Worldwide Logistics kündigt neues Werk in Savannah, Georgia, an

HOUSTON, TX, 2. Januar 2018

Crane Worldwide Logistics, ein führendes Unternehmen für Supply-Chain-Lösungen, freut sich, die Eröffnung seines neuesten Werks in Savannah, Georgia, bekannt zu geben. Dieser neue Standort ermöglicht es Crane Worldwide Logistics, seine Präsenz an der Ostküste zu stärken und auszubauen, da Savannah die meisten monatlichen Ankünfte aller Häfen an der Ostküste hat.

Jedes Jahr sieht Savannah mehr als 3 Millionen Seecontainer, die mehr als 21,000 US-Unternehmen bedienen, und ist in der Regel die erste Anlaufstelle aus Asien. Die neue Anlage wird aus zwei Gebäuden mit einer Gesamtfläche von mehr als 500,000 Quadratmetern bestehen und im ersten Jahr mehr als 25 neue Arbeitsplätze in der Region Savannah schaffen.

Die Eröffnung des Werks in Savannah ergänzt die östliche Region Nordamerikas für Crane Worldwide Logistics. Neben Savannah verfügt Crane Worldwide Logistics über Niederlassungen in Toronto, Boston, New York, Detroit, Columbus, Charlotte, Atlanta, Nashville, Orlando und Miami.

Dienstleistungen in Savannah umfassen:

  • FTL- und LTL-Dienste
  • Übergroße / zulässige Lasten
  • Hot-Shot-Service
  • Rig Down Service
  • Engagierte Flotte
  • Luftfracht
  • Seefracht
  • Lagerlogistik
  • Kühlkettenmanagement
  • Grenzüberschreitende Dienste zwischen den USA, Kanada und Mexiko (einschließlich Grenzdienste / Zollabfertigung)

 

"Wir sind sehr bemüht, zu expandieren und dort zu sein, wo unsere Kunden uns brauchen, und Savannah markiert unser jüngstes Wachstum in einer wichtigen Hafenstadt", sagte Jim Crane, Vorsitzender von Crane Worldwide Logistics. "Wir haben 50 Millionen Dollar in diese neue Anlage investiert, da Savannah aufgrund seiner Nähe zu Atlanta, des Zugangs zur Schiene und der Bequemlichkeit der Interstate ein wichtiger Knotenpunkt für die Schifffahrt ist."

 

 

Über Crane Worldwide Logistics

Crane Worldwide Logistics ist mit 120 Standorten in 26 Ländern führend bei Supply-Chain-Lösungen. Crane Worldwide Logistics verfügt über Know-how in Bezug auf Handelskonformität, Außenhandelszonen und strategische Beratungsdienste und entwickelt weiterhin kreative, innovative Lösungen, um die Ergebnisse der Lieferkette der Kunden zu verbessern. Das Unternehmen teilt seine Branchenkenntnisse als Anwalt des Kunden und entwickelt eine robuste Zusammenarbeit sowie kostengünstige und effiziente Abläufe. Weitere Informationen zu Crane Worldwide Logistics finden Sie unter www.craneww.com 

 

Über James R. Crane und Crane Capital Group

James R. Crane ist Chairman und CEO von Crane Capital Group, Inc., einer von ihm 2006 gegründeten Investment-Management-Gesellschaft. Jim verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Transport-, Logistik- und Energiebranche und ist Eigentümer des 2017 World Series Champions Houston Astros und Floridian National Golf Club. Jim ist derzeit Vorsitzender der Houston Astros and Crane Worldwide Logistics, einem weltweit führenden Anbieter von maßgeschneiderten Transport- und Logistikdienstleistungen mit 120 Standorten in 26 Ländern. Jim hat über 35 Jahre Auszeichnungen in der Transportbranche. Er ist Direktor von zwei öffentlichen Unternehmen: Nabors Industries Ltd. und Western Gas Holdings LLC. Er ist Executive Chairman des Board von Cargojet Inc. Jim gründete 1984 Eagle Global Logistics, jetzt CEVA Freight LLC. Er war 23 Jahre lang Chairman, President und CEO. Er hat einen Bachelor of Science in Arbeitssicherheit von der Central Missouri State University, jetzt University of Central Missouri, wo er zweimal All-American Baseballspieler war.

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie einen unserer Kundenvertreter eine Lösung entwickeln, die Ihren logistischen Anforderungen entspricht.

+1 888 870 2726 XNUMX-XNUMX

Kontaktieren Sie uns

generalinquiries@craneww.com

1500 Rankin Road
Houston, TX 77073

+1 888 870 2726 XNUMX-XNUMX

Ethikberichterstattung (PDF)