19. Oktober 2020

Erneuerung des Handelspartnerschaftsgesetzes für das karibische Becken (CBTPA)

Am 10. Oktober 2020 unterzeichnete Präsident Trump das Gesetz HR 991 zur Erneuerung des CBTPA (Caribbean Basin Trade Partnership Act), das am 1. Oktober 2020 auslief.

Die Verlängerung gilt bis zum 30. September 2030. CBTPA bietet Waren, die aus karibischen Ländern importiert werden und bestimmte Kriterien erfüllen, einen bevorzugten Handelszugang. Der Gesetzentwurf sieht auch die Erstattung von Zöllen vor, die ein Importeur im Zeitraum vom 1. Oktober 2020 bis zum 14. Oktober 2020 auf förderfähige Waren entrichtet hat.

Crane Trade Services kann Ihnen bei der Einreichung von Einreichungen nach der Einreise für Rückerstattungen im Zusammenhang mit diesem Gesetz behilflich sein. Für Hilfe wenden Sie sich bitte an CWTSConsulting@craneww.com.

 


Am 30. September 2020 veröffentlichte der Zoll- und Grenzschutz das CSMS 44272485 als Leitfaden zum CBTPA (Caribbean Basin Trade Partnership Act), das am 1. Oktober 2020 auslief.

 Im Gegenzug wurde vom Zoll- und Grenzschutz CSMS 44294612 herausgegeben, das bestätigt, dass ihre Aufzeichnungen aktualisiert werden, um den Ablauf und die Notwendigkeit der Erhebung von Zöllen und Gebühren widerzuspiegeln. 
Der CBTPA-Sonderprogrammindikator „R“ und die vorläufigen HTS-Nummern für Textil- und Bekleidungswaren sind abgelaufen. Nach Ablauf müssen die Importeure Einträge mit der Zahlung der Zölle und der geltenden Merchandise Processing Fee (MPF) einreichen. Es gelten die Zollsätze der Spalte 1.

    9820.11.03 9820.11.06
    9820.11.09 9820.11.12
    9820.11.15 9820.11.18
    9820.11.21 9820.11.24
    9820.11.27 9820.11.30
    9820.11.33 9802.00.8044
    9802.00.8046

Erneuerung von CBTPA 

Nach einer Genehmigung durch das Parlament vom 22. September hat der Senat kürzlich beschlossen, das Gesetz über die Handelspartnerschaft im karibischen Becken (CBTPA) bis zum 30. September 2030 zu verlängern. CBTPA bietet Waren, die aus karibischen Ländern importiert werden und bestimmte Kriterien erfüllen, einen bevorzugten Zugang zum Handel.

Es sollte am 30. September 2020 auslaufen, und der Kongress genehmigte eine Verlängerung um zehn Jahre. 
Die Gesetzgebung erfordert nun die Unterschrift des Präsidenten, um den Gesetzesentwurf zu unterzeichnen.
Crane Trade Services kann Ihnen helfen, die Auswirkungen des Ablaufs dieses Gesetzes zu verstehen.

Für Hilfe wenden Sie sich bitte an CWTSConsulting@craneww.com

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie einen unserer Kundenvertreter eine Lösung entwickeln, die Ihren logistischen Anforderungen entspricht.

+1 888 870 2726 XNUMX-XNUMX

Kontaktieren Sie uns

generalinquiries@craneww.com

1500 Rankin Road
Houston, TX 77073

+1 888 870 2726 XNUMX-XNUMX

Ethikberichterstattung (PDF)