29. Oktober 2020

Der US-Zoll- und Grenzschutz erwägt, für lizenzierte Zollagenten eine Weiterbildung zu verlangen

Weiterbildung für lizenzierte Zollagenten

Der US-Zoll- und Grenzschutz erwägt, für lizenzierte Zollagenten eine Weiterbildung zu verlangen. CBP bittet die Branche um Kommentare zum potenziellen Rahmen der CE-Anforderungen und deren möglichen Auswirkungen auf Zollagenten.

Kommentare müssen bis zum 28. Dezember 2020 eingegangen sein.

Kommentare können auf eine der folgenden Arten eingereicht werden:

  1. Federal eRulemaking Portal: http://www.regulations.gov mit Docket USCBP-2020-0042.
  2. Post: Handels- und Handelsregulierungsabteilung, Vorschriften und Entscheidungen, Handelsamt, US-Zoll- und Grenzschutz, 90 K Street NE (10. Stock), Washington, DC 20229-1177.
  3. Vertrauliche Informationen: Bitte senden Sie alle vertraulichen Informationen, die Sie nicht veröffentlichen möchten, an die oben angegebene Adresse.

Für weitere Informationen verwenden Sie bitte den folgenden Link:

https://www.federalregister.gov/documents/2020/10/28/2020-22604/continuing-education-for-licensed-customs-brokers

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie einen unserer Kundenvertreter eine Lösung entwickeln, die Ihren logistischen Anforderungen entspricht.

+1 888-870-2726

Kontaktieren Sie uns

E-Mail

1500 Rankin Road
Houston, TX 77073

+1 888-870-2726

Ethikberichterstattung (PDF)