16. August 2021

Nachteile beim Übergang zu Exzellenz- und Kompetenzzentren

Mit Wirkung zum 15. August 2021 werden das Nachteilsprogramm und die Drawback Specialists vom Eingangshafen auf die CEE übergehen.

Die vier Backoffice-Büros werden von fünf CEE verwaltet, und jedes Zentrum wird zwei Branchen verwalten. Details finden Sie unten:

Tisch mit Worten

Die Mitarbeiter des New Yorker Büros werden vom Pharmaceuticals, Health & Chemicals Center und dem Automotive & Aerospace Center geleitet.

Es gibt keine weiteren Änderungen bei der Bearbeitung von Rückforderungsansprüchen, deren Übermittlung sowie der Einreichung von Anträgen auf Verfügungen und Privilegien.
Die Kontaktinformationen des Drawback-Supervisors werden im Center-Verzeichnis auf CBP.gov unter folgendem Link zur Verfügung gestellt: Verzeichnis der Exzellenz- und Kompetenzzentren | US-Zoll- und Grenzschutz (cbp.gov).

Crane Trade Services kann Ihnen bei Fragen zu diesem Thema behilflich sein. Für Hilfe wenden Sie sich bitte an CWTSConsulting@craneww.com.

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie einen unserer Kundenvertreter eine Lösung entwickeln, die Ihren logistischen Anforderungen entspricht.

+1 888-870-2726

Kontaktieren Sie uns

E-Mail

1500 Rankin-Straße
Houston, TX 77073

+1 888-870-2726

Ethikberichterstattung (PDF)