15. April 2020

Neue vorübergehende endgültige Regelung der FEMA

Priorisierung und Zuteilung bestimmter knapper oder bedrohter gesundheitlicher und medizinischer Ressourcen durch die FEMA für den häuslichen Gebrauch TFR

Die Federal Emergency Management Agency (FEMA) veröffentlichte ihre vorläufige endgültige Regelung in der Ausgabe des Federal Register vom 10. April und teilte dem Handel mit, dass sie bestimmte knappe oder bedrohte Materialien für den Hausgebrauch zuweisen werden, damit diese Materialien nicht aus den Vereinigten Staaten exportiert werden dürfen Staaten ohne ausdrückliche Genehmigung durch die FEMA. Das Urteil betrifft die folgenden fünf Arten von persönlicher Schutzausrüstung (PSA):

  • N95-Atemschutzmasken zum Filtern von Gesichtsmasken, einschließlich Geräten, bei denen es sich um Einweg-Atemschutzgeräte mit nicht angetriebenen Luftreinigungspartikeln handelt, die zum Abdecken der Nase und des Mundes des Trägers bestimmt sind, um die Exposition des Trägers gegenüber pathogenen biologischen Partikeln in der Luft zu verringern;
  • Andere Atemschutzmasken mit Filtergesicht (z. B. N99, N100, R95, R99, R100 oder P95, P99, P100), einschließlich Einweg-Atemschutzgeräte mit Halbmaske zum Einmalgebrauch, die die Atemwege des Benutzers (Nase und Mund) abdecken. und Schutz vor teilchenförmigen Materialien bei einem N95-Filtrationswirkungsgrad gemäß 42 CFR 84.181 bieten;
  • Elastomere, luftreinigende Atemschutzgeräte und geeignete Partikelfilter / -patronen;
  • Chirurgische PSA-Masken, einschließlich Masken, die die Nase und den Mund des Benutzers bedecken und eine physikalische Barriere gegen Flüssigkeiten und Partikelmaterial darstellen; und
  • PSA-Handschuhe oder OP-Handschuhe, einschließlich der unter 21 CFR 880.6250 (Untersuchungshandschuhe) und 878.4460 (OP-Handschuhe) definierten Handschuhe und solche Handschuhe, die für die gleichen Zwecke bestimmt sind.

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Bekanntmachung des Bundesregisters unter https://www.govinfo.gov/content/pkg/FR-2020-04-10/pdf/2020-07659.pdf

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie einen unserer Kundenvertreter eine Lösung entwickeln, die Ihren logistischen Anforderungen entspricht.

+1 888-870-2726