10. November 2020

APS-Aussetzung für Thailand

APS-Aussetzung für Thailand

Mit der Executive Order 11844 vom 24. März 1975 wurde Thailand als begünstigtes Entwicklungsland für die Zwecke des Allgemeinen Präferenzsystems (APS) ausgewiesen, das Thailand eine zollfreie Vorzugsbehandlung gewährt.

Präsident Trump hat festgestellt, dass Thailand den USA nicht versichert hat, dass sie einen gerechten und angemessenen Zugang zu ihren Märkten bieten werden. Es wurde im Jahr 2019 festgestellt, dass bestimmte begünstigte Entwicklungsländer förderfähige Artikel in Mengen exportierten, die die geltenden Beschränkungen des Wettbewerbsbedarfs überschreiten. Es wurde daher als angemessen erachtet, die im Rahmen des APS-Programms gewährte zollfreie Behandlung bestimmter förderfähiger Artikel, die aus Thailand stammen, mit Wirkung zum 30. Dezember 2020 auszusetzen.

Weitere Informationen finden Sie unter dem Link hier

Crane Trade Services kann Ihnen bei Fragen zu dieser Änderung des APS-Status behilflich sein. Für Hilfe wenden Sie sich bitte an CWTSConsulting@craneww.com.

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie einen unserer Kundenvertreter eine Lösung entwickeln, die Ihren logistischen Anforderungen entspricht.

+1 888-870-2726

Kontaktieren Sie uns

E-Mail

1500 Rankin Road
Houston, TX 77073

+1 888-870-2726

Ethikberichterstattung (PDF)