30. Oktober 2020

Aluminiumimporte aus Kanada: Update

Am 27. Oktober gab der Präsident eine Proklamation zur Anpassung der Aluminiumimporte in die Vereinigten Staaten heraus, in der Kanadas Ausschluss von den zusätzlichen 10% -Zöllen gemäß Abschnitt 232 für bestimmte unlegierte ungeschliffene Aluminiumartikel wieder eingeführt wurde.

Ab Waren, die am oder nach dem 12. September 01, 1:2020 Uhr zum Verbrauch eingegeben oder zum Verbrauch aus dem Lager genommen werden, müssen die Importeure nicht mehr HTS 9903.85.21 für die Einfuhr von unlegierten ungeschliffenen Aluminiumartikeln deklarieren, die ein Produkt sind von Kanada wie in 7601.10 beschrieben. Waren, die vor dem 1. September 2020 eingegeben wurden, unterliegen jedoch weiterhin den zusätzlichen Zöllen gemäß 9903.85.21.

Crane Trade Services kann Ihnen beim Verständnis helfen, ob diese Ausschlüsse für Ihre Produkte gelten, und mögliche Möglichkeiten zur Zollminderung ermitteln. Für Unterstützung wenden Sie sich bitte an CWTSConsulting@craneww.com.

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie einen unserer Kundenvertreter eine Lösung entwickeln, die Ihren logistischen Anforderungen entspricht.

+1 888-870-2726

Kontaktieren Sie uns

E-Mail

1500 Rankin Road
Houston, TX 77073

+1 888-870-2726

Ethikberichterstattung (PDF)