11. August 2020

Abschnitt 301 HTS-Ausschlussliste und Aktualisierungen

Die HTS-Ausschlussliste gemäß Abschnitt 301 von Crane ist jetzt verfügbar.

Die HTS-Ausschlussliste gemäß Abschnitt 301 wird von unserem Team regelmäßig aktualisiert. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Berater, da unser Handelsberatungsteam bei Korrekturen, Protesten und anderen Projekten zur Minimierung und Minderung von Aufgaben nach der Zusammenfassung behilflich sein kann. Die vollständige Liste finden Sie hier:

Laden Sie JETZT die vollständige Liste herunter


Am 7. August 2020 kündigte der US-Handelsvertreter (USTR) eine Ausweitung der Ausschlüsse auf Section 301 200 Milliarden US-Dollar Handelsaktion (Liste 3) für Produkte aus China an.

Wie im Anhang dargelegt, liefen diese Ausschlüsse am 7. August 2020 aus und wurden bis zum 31. Dezember 2020 verlängert.

Einige der Produktausschlüsse enthalten die folgenden HTS-Nummern.
(1) 0304.72.5000 (2) 0304.83.1015 7 (3) 0304.83.1020 (4) 0304.83.5015 (5) 0304.83.5020 (6) 0304.83.5090 (7) 3923.21.0095 (8) 3926.20.9050 ( 9) 4015.19.1010 (10) 4819.50.4060 (11) 5603.12.0090 (12) 5603.14.9090 (13) 5603.92.0090 (14) 5603.93.0090 (15) 6505.00.8015 (16) 8424.90.9080

Bitte beachten Sie den Link hier für die vollständige Liste der enthaltenen Produkte.

Crane Trade Services kann Ihnen beim Verständnis helfen, ob diese Ausschlüsse für Ihre Produkte gelten, und mögliche Möglichkeiten zur Zollminderung ermitteln. Für Unterstützung wenden Sie sich bitte an CWTSConsulting@craneww.com


§ 301 Ausschlüsse - Erweiterungsliste 2

UPDATE 31. Juli 2020

Das Büro des US-Handelsvertreters (USTR) hat nach Einholung von Kommentaren darüber, ob Ausschlüsse von den im Juli 12 gewährten Zöllen gemäß Abschnitt 301 für bestimmte Einfuhren aus China um bis zu 2019 Monate verlängert werden sollen, Verlängerungen für den folgenden harmonisierten Zolltarifplan (HTS) genehmigt ) Unterüberschriften und Produktbeschreibungen:

  1. Polytetrafluorethylen ((C2F4) n) mit einer Partikelgröße von 5 bis 500 Mikron und einem Schmelzpunkt von 315 bis 329 Grad Celsius (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 3904.61.0090)
  2. Polyethylenfolie mit einer Breite von 20.32 bis 198.12 cm und einer Länge von 30.5 bis 2000.5 m, einseitig mit löslichem Acrylkleber beschichtet, klar oder in transparenten Farben, auch bedruckt, in Rollen (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 3919.90.5060) 7
  3. Rechteckige Blätter aus Polyethylen hoher oder niedriger Dichte mit einer Breite von 111.75 cm bis 215.9 cm und einer Länge von 152.4 cm bis 304.8 cm mit einem Aufkleber zur Kennzeichnung der Mitte jedes Blattes, wie er im Krankenhaus oder im Operationszentrum verwendet wird Operationssäle (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 3920.10.0000)
  4. Benzin- oder Flüssigpropan (LP) -Motoren mit einem Hubraum von jeweils mehr als 2 Litern, jedoch nicht mehr als 2.5 Litern (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8407.90.9010)
  5. Spender für Handreinigungs- oder Händedesinfektionslösungen, unabhängig davon, ob eine manuelle Pumpe oder eine batteriebetriebene Näherungserkennung verwendet wird, wobei jeder Artikel nicht mehr als 3 kg wiegt (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8424.89.9000).
  6. Gehen Sie hinter elektrisch angetriebenen Kreiselfräsen mit einem Einzelgewicht von weniger als 14 kg (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8432.29.0060).
  7. Wechselstrommotoren mit 18.65 W oder mehr, jedoch nicht mehr als 37.5 W, mit angebrachten Aktuatoren, Kurbelwellen oder Zahnrädern (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8501.10.6020)
  8. Positions- oder Geschwindigkeitssensoren für Kraftfahrzeugübertragungssysteme mit einem Wert von jeweils nicht mehr als 12 USD (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8543.70.4500)
  9. Raddrehzahlsensoren für Antiblockiersysteme für Kraftfahrzeuge mit einem Wert von jeweils nicht mehr als 12 USD (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8543.70.4500)
  10. Gerät mit passiven Infrarot-Erkennungssensoren zum Ein- und Ausschalten von Lichtern (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8543.70.9960)
  11. Flüssigkeitsleckdetektoren (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8543.70.9960)
  12. Programmierbare Roboter mit einer Höhe von nicht mehr als 40 cm, einer Breite von 22 cm und einer Tiefe von 27 cm, einem LCD-Display, einer Kamera und einem Mikrofon, jedoch ohne "Hände" (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8543.70.9960).
  13. Motorräder (einschließlich Mopeds) mit Hubkolben-Verbrennungskolbenmotor mit einem Hubraum von höchstens 50 ccm im Wert von jeweils nicht mehr als 500 USD (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8711.10.0000)
  14. Digitale klinische Thermometer (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 9025.19.8040 vor dem 1. Juli 2020; beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 9025.19.8010 oder 9025.19.8020 mit Wirkung zum 1. Juli 2020)

Diese Verlängerungen gelten für Waren, die am oder nach dem 12. Juli 01 um 31:2020 Uhr östlicher Sommerzeit und am 11. Dezember 50 vor 31:2020 Uhr östlicher Sommerzeit zum Verbrauch eingegeben oder zum Verbrauch aus dem Lager entnommen wurden.
Crane Trade Services kann Ihnen beim Verständnis helfen, ob diese Ausschlüsse für Ihre Produkte gelten, und mögliche Möglichkeiten zur Zollminderung ermitteln. Für Unterstützung wenden Sie sich bitte an CWTSConsulting@craneww.com.


Am 5. August 2020 kündigte der US-Handelsvertreter (USTR) zusätzliche Ausschlüsse von Section 301 300 Milliarden US-Dollar Handelsaktion (Liste 4) für Produkte aus China an.

Wie im Anhang dargelegt, spiegeln sich die Ausschlüsse in 1 bestehenden zehnstelligen HTSUS-Unterpositionen und 9 speziell vorbereiteten Produktbeschreibungen wider, die zusammen auf 25 separate Ausschlussanfragen antworten. Die Produktausschlüsse in dieser Mitteilung gelten ab dem 1. September 2019 und gelten bis zum 1. September 2020.

  1. 8443.32.1050
  2. Bestimmte Staubschutzwände für Türen
  3. Bestimmte Teile des Staubschutzsystems
  4. Verriegeln von Kabelbindern aus Kunststoff (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 3926.90.9990 vor dem 1. Juli 2020; beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 3926.90.9985 mit Wirkung zum 1. Juli 2020)
  5. Bestimmte dekorative Glaswaren
  6. Digitale optische Bildscanner mit einer maximalen Scanbreite von mindestens 60 cm, jedoch nicht mehr als 92 cm (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8471.60.8000)
  7. Schleudergerät, unabhängig davon, ob es elektrisch betrieben wird oder nicht, wie es für Spiele im Freien verwendet wird (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 9506.99.6080)
  8. Schaukelsätze sowie Teile und Zubehör davon (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 9506.99.6080)
  9. Fallenschießwerfer sowie Teile und Zubehör davon (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 9506.99.6080)

Bitte siehe untenstehenden Link hier von der USTR für weitere Informationen:

Crane Trade Services kann Ihnen beim Verständnis helfen, ob diese Ausschlüsse für Ihre Produkte gelten, und mögliche Möglichkeiten zur Zollminderung ermitteln. Für Unterstützung wenden Sie sich bitte an CWTSConsulting@craneww.com


Der US-Handelsvertreter (USTR) kündigte zusätzliche Ausschlüsse von Section 301 300 Milliarden US-Dollar Handelsaktion (Liste 4) für Produkte aus China an.

UPDATE 29. JULI 2020

Wie im Anhang dargelegt, spiegeln die Ausschlüsse 11 bestehende zehnstellige HTSUS-Unterpositionen und 53 speziell vorbereitete Produktbeschreibungen wider, die zusammen auf 242 separate Ausschlussanfragen antworten. Die Produktausschlüsse in dieser Mitteilung gelten ab dem 1. September 2019 und gelten bis zum 1. September 2020.

Eine vollständige Liste der ausgeschlossenen harmonisierten Tarifcodes finden Sie unter dem Link hier

Crane Trade Services kann Ihnen beim Verständnis helfen, ob diese Ausschlüsse für Ihre Produkte gelten, und mögliche Möglichkeiten zur Zollminderung ermitteln. Für Unterstützung wenden Sie sich bitte an CWTSConsulting@craneww.com.


Der US-Handelsvertreter (USTR) kündigte zusätzliche Ausschlüsse von Section 301 300 Milliarden US-Dollar Handelsaktion (Liste 4) für Produkte aus China an.

UPDATE 7. JULI 2020

Wie im Anhang dargelegt, spiegelten die Ausschlüsse 61 speziell vorbereitete Produktbeschreibungen wider, die zusammen auf 86 separate Ausschlussanfragen antworten.

Die Produktausschlüsse in dieser Mitteilung gelten ab dem 1. September 2019 und gelten bis zum 1. September 2020.
Eine vollständige Liste der ausgeschlossenen harmonisierten Tarifcodes finden Sie unter dem Link der USTR hier

Crane Trade Services kann Ihnen helfen, zu verstehen, ob diese Ausschlüsse für Ihre Produkte gelten, und Möglichkeiten zur Zollminderung zu ermitteln. Für Unterstützung wenden Sie sich bitte an CWTSConsulting@craneww.com.


Abschnitt 301 34 Milliarden US-Dollar Handelsaktion (Liste 1) für Produkte aus China.

UPDATE 6. JULI 2020

Diese Ausschlussverlängerungen werden bis zum 31. Dezember 2020 gewährt.

Die erweiterten Ausschlüsse gelten für die folgenden statistischen Berichtsnummern:

  1. Pneumatische Stellantriebe mit Direktwirkung und Federrückstellung, jeweils mit einem maximalen Druck von 10 bar und einem Wert von über 68 USD, jedoch nicht über 72 USD pro Einheit (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8412.39.0080)
  2. Pumpengehäuse und -körper (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8413.91.9080 vor dem 1. Januar 2019; beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8413.91.9095, gültig vom 1. Januar 2019 bis 31. Dezember 2019; beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8413.91.9085 oder 8413.91.9096. 1 gültig ab 2020. Januar XNUMX)
  3. Pumpendeckel (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8413.91.9080 vor dem 1. Januar 2019; beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8413.91.9095 mit Wirkung vom 1. Januar 2019 bis 31. Dezember 2019; beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8413.91.9085 oder 8413.91.9096 mit Wirkung 1. Januar 2020)
  4. Pumpenteile aus Kunststoff mit einem Wert von jeweils nicht mehr als 3 USD (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8413.91.9080 vor dem 1. Januar 2019; beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8413.91.9095 mit Wirkung vom 1. Januar 2019 bis 31. Dezember 2019; beschrieben in der statistischen Berichterstattung Nummer 8413.91.9085 oder 8413.91.9096 mit Wirkung zum 1. Januar 2020)
  5. Andere Kompressoren als Schraubentypen, die in Klimaanlagen von Kraftfahrzeugen verwendet werden, haben einen Wert von jeweils über 88 USD, jedoch nicht über 92 USD pro Einheit (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8414.30.8030).
  6. Strukturbauteile für Industrieöfen (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8514.90.8000)
  7. Aluminium-Elektrolytkondensatoren mit einem Wert von jeweils nicht mehr als 3.20 USD (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8532.22.0085)
  8. Drehschalter mit einer Nennleistung von über 5 A und einer Größe von nicht mehr als 5.5 cm x 5.0 cm x 3.4 cm mit jeweils 2 bis 8 Flachsteckern und einer Antriebswelle mit D-förmigem Querschnitt (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8536.50.9025)
  9. Drehschalter, einpolig, einpolig (SPST), mit einer Nennleistung von über 5 A, jeweils mit einer Größe von nicht mehr als 14.6 cm x 8.9 cm x 14.1 cm (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8536.50.9025)
  10. Zinkanoden zur Verwendung mit Maschinen und Geräten zur Galvanisierung, Elektrolyse oder Elektrophorese (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8543.30.9080)
  11. Wetterstationssätze, die jeweils aus einem Überwachungsdisplay und Wettersensoren im Freien bestehen, haben eine Übertragungsreichweite von nicht mehr als 140 m und einen Wert von nicht mehr als 50 USD pro Satz (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 9015.80.8080).
  12. Mehrblattkollimatoren von Strahlentherapiesystemen basierend auf der Verwendung von Röntgenstrahlung (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 9022.90.6000) “

Crane Trade Services kann Ihnen beim Verständnis helfen, ob diese Ausschlüsse für Ihre Produkte gelten, und mögliche Möglichkeiten zur Zollminderung ermitteln. Für Unterstützung wenden Sie sich bitte an CWTSConsulting@craneww.com.

Bitte beachten Sie den Link für den Ausschlusshinweis von der USTR hier


Abschnitt 301 - Ausschlüsse des 300-Milliarden-Dollar-Handelsgesetzes (Liste 4)

UPDATE JUNE 8, 2020

Am 8. Juni 2020 kündigte der US-Handelsvertreter (USTR) zusätzliche Ausschlüsse von Section 301 $ 300 Milliarden Handelsaktion (Liste 4) für Produkte mit Ursprung in China an.

Wie im Anhang dargelegt, umfassen die Ausnahmen zwei 10-stellige Unterpositionen des Harmonisierten Tarifplans (HTS) und 32 speziell vorbereitete Produktbeschreibungen, die 55 separat eingereichte Ausschlussanträge abdecken.

Diese Ausschlüsse gelten vom 1. September 2019 bis zum 1,2020. September XNUMX.

Die ausgeschlossenen HTS-Unterpositionen befinden sich beide in Kapitel 52 (Baumwolle) des HTS:

  • 5210.11.4040 - Baumwollgewebe mit einem Baumwollanteil von weniger als 85 Gewichtsprozent, hauptsächlich oder ausschließlich mit Chemiefasern gemischt, mit einem Gewicht von nicht mehr als 200 g / m²: ungebleicht: Leinwandbindung: Anzahl 42 oder niedriger: Bettwäsche.
  • 5210.11.6020 - Baumwollgewebe, die weniger als 85 Gewichtsprozent Baumwolle enthalten und hauptsächlich oder ausschließlich mit Chemiefasern gemischt sind und nicht mehr als 200 g / m² wiegen: ungebleicht: Leinwandbindung: Anzahl 43 bis 68: Popeline oder Wolltuch.

Crane Trade Services kann Ihnen helfen, zu verstehen, ob diese Ausschlüsse für Ihre Produkte gelten, und Möglichkeiten zur Minderung von Abgaben ermitteln - um Unterstützung zu erhalten get in touch.
Den Ausschlusshinweis von der USTR finden Sie unter dem folgenden Link hier


Abschnitt 301 - Ausschlusserweiterungen des 34-Milliarden-Dollar-Handelsgesetzes (Liste 1)

UPDATE 28. MAI 2020

Das Büro des US-Handelsvertreters (USTR) hat nach Einholung von Kommentaren zur Verlängerung der Ausschlüsse von den am 12. Juni 301 gewährten Zöllen gemäß Abschnitt 4 für bestimmte Einfuhren aus China um bis zu 2019 Monate beschlossen, die Ausschlüsse um weitere sechs zu verlängern Monate bis zum 31. Dezember 2020, die die folgenden Unterpositionen und Produktbeschreibungen des Harmonisierten Tarifplans (HTS) abdecken:

  1. Ölquellen- und Ölfeldkurbelausgleichs-, Langhub- und Strahlpumpen (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8413.50.0010)
  2. Tauchkreiselpumpen, außer zur Verwendung mit Maschinen zur Herstellung von Zellstoff, Papier oder Pappe; die vorgenannten Pumpen mit einer Leistung von nicht mehr als 15 kW (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8413.70.2004)
  3. Tauchpumpe mit magnetischem Antriebsmotor (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8413.70.2004)
  4. Kreiselpumpen zur Beseitigung von Kondensat, die oben nicht anders angegeben oder enthalten sind (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8413.70.2090)
  5. Gehäuse für Wasserpumpen der Unterposition 8413.30.90 (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8413.91.9010)
  6. Solarwarmwasserbereiter mit Glasrohrwärmekollektoren, einschließlich Glasrohren und Ständern mit Tanks (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8419.19.0040)
  7. Wärmetauscherplatten, Kerne, Rippenrohre, Kegel, Schalen, Motorhauben, Flansche und Leitbleche (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8419.90.3000)
  8. Garagentoröffner / -schließer (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8428.90.0290)
  9. Rammgeräte mit Dieselmotor (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8430.10.0000)
  10. Geschweißte Rahmen zur Unterstützung von Förderrollen (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8431.39.0010)
  11. Kupplungsdeckel, einschließlich Mittelelemente, Flanschnaben, Hülsen und Schuhe (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8483.90.8010)
  12. Mehrphasen-Wechselstrommotoren mit einer Leistung von jeweils mehr als 300 kW, jedoch nicht mehr als 310 kW, ausgestattet mit Riemenscheiben und Bremsen zum Anheben und Absenken von Personenaufzügen (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8501.53.8040).
  13. Regenerative Drehzahlregler zur Drehzahlregelung von Elektromotoren für Aufzüge (beschrieben in der statistischen Meldungsnummer 8504.40.4000)
  14. Drehzahlregler für Elektromotoren, wobei jeder dieser Regler 100 mm oder mehr, jedoch nicht länger als 130 mm, 40 mm oder mehr, jedoch nicht mehr als 125 mm breit und 24 mm oder mehr, jedoch nicht mehr als 85 mm hoch ist (statistisch beschrieben) Berichtsnummer 8504.40.4000)
  15. Projektorteile (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8529.90.9900)
  16. Einweg-Oberflächenelektroden für intraoperative Neuromonitoring-Systeme („IONM“), die jeweils aus einem Oberflächenelektrodenpad, einem isolierten Draht und einem Standardstecker nach DIN 42802 bestehen (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 9018.19.9560). “

Mit diesen Verlängerungen werden solche Produkte, die am oder nach dem 4. Juni 2020 und vor dem 31. Dezember 2020 zum Verbrauch in die USA gelangen oder zum Verbrauch aus dem Lager genommen werden, weiterhin von der zusätzlichen Abgabe ausgeschlossen.

Den vollständigen USTR-Hinweis finden Sie unter dem Link hier

Crane Trade Services kann Ihnen beim Verständnis helfen, ob diese Ausschlüsse für Ihre Produkte gelten, und mögliche Möglichkeiten zur Zollminderung ermitteln. Für Unterstützung wenden Sie sich bitte an CWTSConsulting@craneww.com.


Abschnitt 301 - 200 Milliarden US-Dollar Handelsaktion (Liste 3)

UPDATE 21. MAI 2020

Am 21. Mai 2020 kündigte der US-Handelsvertreter (USTR) zusätzliche Ausschlüsse von Section 301 200 Milliarden US-Dollar Handelsaktion (Liste 3) für Produkte mit Ursprung in China an.

Wie im Anhang dargelegt, spiegeln sich die Ausschlüsse in siebzehn 10-stelligen HTSUS-Unterpositionen wider, die 33 separate Ausschlussanträge abdecken, und 61 speziell vorbereiteten Produktbeschreibungen, die 70 separate Ausschlussanträge abdecken. Diese Ausschlüsse gelten vom 24. September 2018 bis zum 7,2020. August XNUMX.

Crane Trade Services kann Ihnen beim Verständnis helfen, ob diese Ausschlüsse für Ihre Produkte gelten, und mögliche Möglichkeiten zur Zollminderung ermitteln. Für Unterstützung wenden Sie sich bitte an CWTSConsulting@craneww.com.

Den Ausschlusshinweis von der USTR finden Sie unter dem folgenden Link hier


Letzte Aktualisierung 20. Mai 2020

Das Büro des US-Handelsvertreters (USTR) hat nach Einholung von Kommentaren zur Verlängerung der Ausschlüsse von den im Mai 12 gewährten Zöllen gemäß Abschnitt 301 für bestimmte Einfuhren aus China um bis zu 2019 Monate 13 Verlängerungen für den folgenden harmonisierten Zolltarifplan (HTS) genehmigt ) Unterüberschriften und Produktbeschreibungen:

  • 8481.10.0090 - Hähne, Hähne, Ventile und ähnliche Geräte für Rohre, Kesselschalen, Tanks, Bottiche oder dergleichen, einschließlich Druckreduzierventile und thermostatisch geregelte Ventile; Teile davon: Druckminderventile: Sonstige
  • 8483.50.9040 - Getriebewellen (einschließlich Nockenwellen und Kurbelwellen) und Kurbeln; Lagergehäuse, Lagerlager und Gleitwellenlager; Zahnräder und Getriebe; Kugel- oder Rollenschrauben; Getriebe und andere Drehzahlwechsler, einschließlich Drehmomentwandler; Schwungräder und Riemenscheiben, einschließlich Riemenscheibenblöcke; Kupplungen und Wellenkupplungen (einschließlich Universalgelenke); Teile davon: Schwungräder und Riemenscheiben, einschließlich Riemenscheibenblöcke: Sonstiges: Gerillte Riemenscheiben
  • Filter- oder Reinigungsmaschinen oder -apparate, wie sie zur Abwasserbehandlung verwendet werden (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8421.21.0000)
  • Luftreinigungsgeräte, elektrisch betrieben, mit einem Gewicht von weniger als 36 kg (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8421.39.8015)
  • Anker zur Verwendung in hydraulischen Magnetventilen (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8481.90.9040)
  • C-Pole aus Stahl zur Verwendung in hydraulischen Magnetventilen (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8481.90.9040)
  • Dosierspulen aus Aluminium zur Verwendung in hydraulischen Magnetsteuerventilen (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8481.90.9040)
  • Dosierspulen aus Stahl zur Verwendung in hydraulischen Magnetsteuerventilen (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8481.90.9040)
  • Stangen aus Stahl zur Verwendung in hydraulischen Magnetventilen (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8481.90.9040)
  • Druckstifte aus Stahl zur Verwendung in hydraulischen Magnetsteuerventilen (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8481.90.9040)
  • Halterungen aus Stahl zur Verwendung in hydraulischen Magnetventilen (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8481.90.9040)
  • Stereoskopische Mikroskope, die nicht mit einem Mittel zum Fotografieren des Bildes ausgestattet sind, haben einen Wert von nicht mehr als 500 USD pro Einheit (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 9011.10.8000).
  • Adapterringe, Röhren und Verlängerungshülsen, Ständer- und Armbaugruppen, Bühnen- und Gleittische, Augenschutz und Fokussiergestelle, die alle für die Verwendung mit optischen Verbundmikroskopen vorgesehen sind (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 9011.90.0000).

Mit diesen Verlängerungen werden solche Produkte, die am oder nach dem 6. Juli 2018 und vor dem 31. Dezember 2020 zum Verbrauch in die USA gelangen oder zum Verbrauch aus dem Lager genommen werden, weiterhin von der zusätzlichen Abgabe ausgeschlossen.

Den vollständigen USTR-Hinweis finden Sie unter dem Link hier


Am 8. Mai 2020 kündigte der US-Handelsvertreter (USTR) zusätzliche Ausschlüsse von Section 301 300 Milliarden US-Dollar Handelsaktion (Liste 4) für Produkte mit Ursprung in China an.

Wie im Anhang dargelegt, spiegeln sich die Ausschlüsse in drei 10-stelligen HTSUS-Unterüberschriften und fünf speziell vorbereiteten Produktbeschreibungen wider, die zusammen auf 27 separate Ausschlussanfragen antworten. Diese Ausschlüsse gelten vom 1. September 2019 bis zum 1. September 2020. Die betroffenen Elemente sind nachstehend aufgeführt:

3306.20.0000
6506.10.6030
8512.10.4000

  • Becher oder Einweg-Messfolien für Krüge aus Kunststoff, wie sie in Gesundheitseinrichtungen verwendet werden (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 3924.10.4000).
  • Einweg-Identifikationsarmbänder aus Kunststoff, die von Patienten während medizinischer Eingriffe getragen werden sollen und jeweils aus einem Kunststoffstreifen mit integriertem Fenster zum Einlegen von Papier mit relevanten Informationen zur Patientenidentifikation bestehen. Diese Armbänder haben eine Breite von 0.95 cm oder mehr, jedoch nicht mehr als 3.2 cm und einen sicheren Verschluss haben (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 3926.90.9990)
  • Manuell betriebene Pillen- oder Tablettenbrecher aus Kunststoff, die mit aufsteckbaren Kunststoffbeuteln zum Auffangen und Lagern der resultierenden Pulver geliefert werden (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8479.82.0080).
  • Verfolgungsgeräte, wobei jedes Gerät nicht mehr als 86 mm an einer Seite (wenn rechteckig) oder 28 mm im Durchmesser (wenn kreisförmig) und nicht mehr als 7.5 mm dick ist und nicht mehr als 15 g wiegt und zur Befestigung an einem anderen Artikel bestimmt ist und eine Bluetooth-Verbindung mit einem anderen Gerät herzustellen, um relative Standortinformationen bereitzustellen (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8517.62.0090)
  • Drahtloses Kommunikationsgerät, das Audiodaten empfangen kann, die an drahtlose Lautsprecher verteilt werden sollen (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 8517.62.0090)

Crane Trade Services kann Ihnen helfen, zu verstehen, ob diese Ausschlüsse für Ihre Produkte gelten, und Möglichkeiten zur Minderung von Abgaben ermitteln - bitte um Unterstützung erreichen

Bitte beachten Sie den Link für den Ausschlusshinweis von der USTR hier


Der US-Handelsvertreter (USTR) kündigte zusätzliche Ausschlüsse von Section 301 200 Milliarden US-Dollar Handelsaktion (Liste 3) für Produkte aus China an.

AKTUALISIERT AM 4. MAI 2020

Wie im Anhang dargelegt, spiegeln sich die Ausschlüsse in zwei 10-stelligen HTSUS-Unterüberschriften wider, die 15 separate Ausschlussanträge und 144 speziell vorbereitete Produktbeschreibungen abdecken, die 170 separate Ausschlussanträge abdecken. Diese Ausschlüsse gelten vom 24. September 2018 bis zum 7,2020. August XNUMX.

Crane Trade Services kann Ihnen beim Verständnis helfen, ob diese Ausschlüsse für Ihre Produkte gelten, und mögliche Möglichkeiten zur Zollminderung ermitteln. Für Unterstützung wenden Sie sich bitte an CWTSConsulting@craneww.com.

Den Ausschlusshinweis von der USTR finden Sie unter dem folgenden Link hier


Neueste Updates zu Abschnitt 301

Aktualisiert April 27, 2020

Weitere in dieser Empfehlung aufgeführte Produktausschlüsse gelten ab dem 24. September 2018 und gelten bis zum 7. August 2020.

• Mungsbohnen
• Bestimmte Formen von Knoblauch
• Mehrere Chemikalien
• Kabelschutz
• Parkstopps aus Gummi
• Bestimmte Umhängetaschen, Seesäcke, Rucksäcke
• Kleidersäcke
• Kulturbeutel
• Bestimmte Fußballhelmzubehörteile
• Glasfrontplatten für CRTs
• Eisenbahntankarmaturen
• Reifenketten, Bolzen, Crimps und andere Beschläge
• Und verschiedene andere Waren gemäß der erweiterten Liste unter dem folgenden Link.

Der Ausschlusshinweis von der USTR kann eingesehen werden hier.

Crane Trade Services kann Ihnen helfen, zu verstehen, ob diese Ausschlüsse für Ihre Produkte gelten, und Möglichkeiten zur Zollminderung ermitteln - bitte um Unterstützung get in touch!


Neueste Aktualisierungen zu Ausschlüssen in Abschnitt 301, Liste 3 und 4

Am 20. März 2020 kündigte der US-Handelsvertreter (USTR) an, angesichts der laufenden Entwicklungen (COVID-19) Anträge interessierter Parteien auf Ausschluss von den 25% - und 7.5% -Tarifen anzunehmen. Dies betrifft insbesondere Unternehmen, die sich entweder nicht innerhalb der ursprünglichen Frist für den Ausschlussantrag beworben haben, oder Unternehmen, deren Antrag abgelehnt wurde, die jedoch möglicherweise jetzt gemäß der neuesten USTR-Mitteilung berechtigt sind.

Antragsteller müssen spezifische und detaillierte Nachweise dafür erbringen, dass ihr Ausschlussantrag Produkte betrifft, die in den USA benötigt werden, um auf den Virusausbruch zu reagieren (COVID-19).

Fokus

  • Medizin- und / oder Gesundheitsprodukte
  • Und / oder Produkte, die mit der Virenreaktion verbunden sind oder für diese nützlich sind
    • Beispiele
      • Elemente, die für den Bau / die Aufrüstung / Wartung von Gesundheitseinrichtungen und kritischer Infrastruktur erforderlich sind
      • Inputs und Ausrüstung für die Herstellung von Gesundheitsgütern
      • Industrielle und landwirtschaftliche Instandhaltungsbedarf und Ausrüstung

Deckt nicht ab (gilt nicht für)

  • Ersetzt nicht den aktuellen Ausschlussprozess oder die bereits eingereichten Ausschlussanträge gemäß Abschnitt 301

Einsendung

  • Die Kommentare können unabhängig davon eingereicht werden, ob für das betreffende Produkt eine ausstehende oder abgelehnte Ausschlussanfrage gemäß Abschnitt 301 vorliegt.
  • Das Docket ist derzeit bis zum 25. Juni 2020 verfügbar und kann bei Bedarf von (USTR) erweitert werden.
  • Die (USTR) empfiehlt, dass die Übermittlungen so schnell wie möglich auf das Portal angewendet werden
    • Gegenkommentare oder unterstützende Kommentare können drei Werktage nach der Veröffentlichung auf PORTAL auf der veröffentlichten Ausschlussanfrage veröffentlicht werden.
    • Alle Einsendungen müssen enthalten:
      • Identifizierung des betreffenden Produkts
      • Erklärung oder genau, wie sich das Produkt auf den Reaktionsaufwand bezieht
      • Muss den 10-stelligen harmonisierten Tarif enthalten
      • Muss die Funktionalität, die physikalischen Eigenschaften (Abmessungen, Materialzusammensetzung und andere Merkmale) enthalten.

Über dieses kann auf das Docket zugegriffen werden Link.

Bitte beachten Sie, dass die Zollentlastung nicht nur diesen aktuellen Zeitraum abdeckt, sondern auch auf die Zeit zurückgeht, als die (USTR) den Ausschluss von 2018 gemäß § 301 Handelsgesetz erstmals auferlegte. Für Unterstützung wenden Sie sich bitte an unser Trade Consulting Team.


Am 31. März 2020 kündigte der US-Handelsvertreter (USTR) zusätzliche Ausschlüsse zu Abschnitt 301 Liste 4 der 300-Milliarden-Dollar-Handelsaktion für Produkte aus China an, die die folgenden Punkte abdecken:

  1. 0505.10.0050
  2. 3926.90.9925
  3. 6506.10.3045
  4. 8512.10.2000
  5. 8528.72.6420
  6. Abdeckungen aus Kunststoff, die für gewickelte Stellen oder Abgüsse geeignet sind und so eine Schutzversiegelung bilden, um den abgedeckten Bereich beim Duschen oder Baden trocken und frei von Schmutz zu halten (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 3926.90.9990).
  7. Beutel aus Kunststoff, wie sie mit manuell betätigten Pillen- oder Tablettenbrechern zum Auffangen der pulverförmigen Medikamente verwendet werden (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 3926.90.9990).
  8. Nachfüllbare Kunststoffspender zur Montage an einer senkrechten Wand, die zur Aufbewahrung und Abgabe von Emesis-Sicherheitsbeuteln in medizinischen Einrichtungen verwendet werden (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 3926.90.9990)
  9. Sterile Urologie-Abflussbeutel aus Kunststoff, die über eine Urologie-Tischverlängerung passen, mit einer Klappenverlängerung, die eine hygienische Trennung des Patienten von der Tischoberfläche ermöglicht und Flüssigkeiten in und durch einen Filter oben an einem angeschlossenen Abflussschlauch leitet, der zu a führt Sammelbehälter (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 3926.90.9990)
  10. Eisbeutel aus Textilmaterialien zur Behandlung von Verletzungen oder Schmerzen, jeweils nachfüllbar (beschrieben in der mathematischen Berichtsnummer 6307.90.9889)
  11. Identifikationsarmbänder aus Textilmaterialien mit jeweils einer leeren Tafel (beschrieben in der mathematischen Berichtsnummer 6307.90.9889)
  12. Vorrichtung zum Tragen am Handgelenk, mit Zeitanzeigefunktionen, wobei jeder Artikel einen Beschleunigungsmesser aufweist und in der Lage ist, Daten anzuzeigen und zu übertragen, die von einem Netzwerk (z. B. einer tragbaren ADP-Einheit, einem LAN oder einem Mobilfunknetz) an ihn gesendet werden (beschrieben in statistischen Berichten Nummer 8517.62.0090)

Diese Ausschlüsse gelten für Waren, die am oder nach dem 1. September 2019 bis zum 1. September 2020 zum Verbrauch eingegeben oder aus einem Lager entnommen wurden. Crane Trade Services kann Ihnen dabei helfen, zu verstehen, ob diese Ausschlüsse für Ihre Produkte gelten, und Möglichkeiten zur Zollminderung festlegen - Für Unterstützung wenden Sie sich bitte an unser Handelsberatungsteam

Bitte sehen Sie dies Link für den Ausschlusshinweis von der USTR.


Am 20. März 2020 kündigte der US-Handelsvertreter (USTR) zusätzliche Ausschlüsse zu Abschnitt 301 Liste 3 der 200-Milliarden-Dollar-Handelsaktion für Produkte aus China an, die die folgenden Punkte abdecken:

Die Liste besteht aus 177 Werbebuchungen, die zu lang sind, um sie aufzulisten. Einige der enthaltenen Artikel sind bestimmte Fische, persönliche Schutzausrüstung, Chemikalien, Autoteile und bestimmte Leiterplatten.

Diese Ausschlüsse gelten für Waren, die am oder nach dem 24. September 2018 bis zum 7. August 2020 zum Verbrauch eingegeben oder aus einem Lager zum Verbrauch entnommen wurden. Crane Trade Services kann Ihnen dabei helfen, zu verstehen, ob diese Ausschlüsse für Ihre Produkte gelten, und eine Zollminderung festlegen Möglichkeiten - für Hilfe wenden Sie sich bitte an unser Handelsberatungsteam

Den vollständigen Link finden Sie unter dem folgenden Link Ausschlusshinweis von der USTR.


Am 17. März 2020 kündigte der US-Handelsvertreter (USTR) zusätzliche Ausschlüsse zu Abschnitt 301 Liste 4 der 300-Milliarden-Dollar-Handelsaktion für Produkte aus China an, die die folgenden Punkte abdecken:

  1. Bestimmte Schalen aus geformtem Kunststoff unter 3926.90.9990
  2. Einweg-Medizinbecher mit abgestufter Medizin unter 3926.90.9990
  3. Bestimmte Polster aus Schaumkunststoff unter 3926.90.9990
  4. Sterile Einwegvorhänge unter 3926.90.9990
  5. Bestimmte sterile Dekanter unter 3926.90.9990
  6. Kühlpackungen unter 6307.90.9889
  7. Einweg-Schuh- und Stiefelüberzüge aus künstlichen Stoffen unter 6307.90.9889
  8. Bestimmte Augenkompressen unter 6307.90.9889
  9. Bestimmte Gesichtsmasken unter 6307.90.9889
  10. Bestimmte Gelpads unter 6307.90.9889
  11. Bestimmte Hot Packs unter 6307.90.9889
  12. Laparotomieschwämme von 6307.90.9889
  13. Rückhalte- und Sicherheitsgurte für Patienten unter 6307.90.9889
  14. Einweg-Blutdruckmanschetten 6307.90.9889
  15. Medizinische Einwegmasken unter 6307.90.9889
  16. Einweg-Stethoskopabdeckungen unter 6307.90.9889
  17. Gewebte Mullschwämme aus Baumwolle unter 6307.90.9889
  18. Elektromechanischer Schuhüberzugspender unter 8479.89.6500
  19. Schutzartikel unter 9004.90.0000

Diese Ausschlüsse gelten für Waren, die am oder nach dem 1. September 2019 bis zum 1. September 2020 zum Verbrauch eingegeben oder aus einem Lager zum Verbrauch entnommen wurden. Crane Trade Services kann Ihnen beim Verständnis helfen, ob diese Ausschlüsse für Ihre Produkte gelten, und eine Zollminderung festlegen Möglichkeiten - für Hilfe wenden Sie sich bitte an unser Handelsberatungsteam

Bitte beachten Sie den Link unten für die Ausschlusshinweis von der USTR


Am 12. März 2020 kündigte der US-Handelsvertreter (USTR) zusätzliche Ausschlüsse zu Abschnitt 301 Liste 3 der 200-Milliarden-Dollar-Handelsaktion für Produkte aus China an, die die folgenden Punkte abdecken:

  • Bestimmte wiederverschließbare Plastiksäcke und -beutel unter 3923.21.0030 und 3923.21.0095
  • Bestimmte Kleidungsstücke aus Kunststoff unter 3926.20.9050
  • Bestimmte Einweggummihandschuhe unter 4015.19.1010
  • Bestimmte Vliesstoffe unter 5603.12.0090

Diese Ausschlüsse gemäß Abschnitt 301 gelten für Waren, die am oder nach dem 24. September 2018 bis zum 7. August 2020 zum Verbrauch eingegeben oder aus einem Lager zum Verbrauch entnommen wurden. Crane Trade Services kann Ihnen beim Verständnis helfen, ob diese Ausschlüsse für Ihre Produkte gelten, und welche bestimmen Möglichkeiten zur Zollminderung - für Unterstützung wenden Sie sich bitte an unser Handelsberatungsteam

Bitte sehen Sie die vollständige Ausschlusshinweis von der USTR


Am 12. März 2020 kündigte der US-Handelsvertreter (USTR) zusätzliche Ausschlüsse zu Abschnitt 301 Liste 4 der 300-Milliarden-Dollar-Handelsaktion für Produkte aus China an, die die folgenden Punkte abdecken:

  • Schalen aus geformtem Kunststoff mit Clips zum Halten von Führungsdrähten während chirurgischer Eingriffe (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 3926.90.9990)
  • Einweg-Medizinbecher mit abgestufter Medizin (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 3926.90.9990)
  • Polster aus Schaumkunststoff mit Klettverschlüssen, integrierten Armschützern und zusätzlichen Kopfstützen, Körpergurten, Hebebändern, Handgriffen und Gesichtsmasken, wie sie zur Positionierung von Patienten während medizinischer Eingriffe verwendet werden (beschrieben in der statistischen Meldung Nr. 3926.90.9990). XNUMX)
  • Sterile Einwegvorhänge und -abdeckungen aus Kunststoff zum Schutz des sterilen Feldes in Operationssälen (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 3926.90.9990)
  • Sterile Dekanter aus Polystyrolkunststoffen, die jeweils zur Übertragung von aseptischen Flüssigkeiten oder Medikamenten in und aus sterilen Beuteln, Fläschchen oder Glasbehältern verwendet werden (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 3926.90.9990).
  • Kühlpackungen, bestehend aus einer Einweg-Kühlpackung für die sofortige endotherme chemische Reaktion in Kombination mit einer textilen Außenverkleidung (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 6307.90.9889).
  • Einweg-Schuh- und Stiefelüberzüge aus Chemiefasergeweben (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 6307.90.9889)
  • Augenkompressen, die jeweils aus einer mit Silica- oder Gelperlen gefüllten Stoffhülle bestehen, mit oder ohne Klettverschluss (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 6307.90.9889)
  • Einweg-Gesichtsmasken aus Textilgeweben (beschrieben in der statistischen Berichtsnummer 6307.90.9889)

Diese Ausschlüsse gelten für Waren, die am oder nach dem 1. September 2019 bis zum 1. September 2020 zum Verbrauch eingegeben oder aus einem Lager zum Verbrauch entnommen wurden. Crane Trade Services kann Ihnen beim Verständnis helfen, ob diese Ausschlüsse für Ihre Produkte gelten, und eine Zollminderung festlegen Möglichkeiten - für Hilfe wenden Sie sich bitte an unser Handelsberatungsteam

Bitte sehen Sie das Ganze Ausschlusshinweis von der USTR


Halten Sie auf dem Laufenden! Bleiben Sie mit den neuesten Informationen auf dem Laufenden, indem Sie sich für unseren regelmäßigen Newsletter Industry Insight anmelden.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie einen unserer Kundenvertreter eine Lösung entwickeln, die Ihren logistischen Anforderungen entspricht.

+1 888-870-2726