21. Januar 2021

Verlängerung der Zollkontingente für große Haushaltswaschanlagen

Verlängerung der Zollkontingente für große Haushaltswaschanlagen

Am 14. Januar 2021 gab Präsident Donald Trump eine Proklamation des Präsidenten heraus, in der die Schutzmaßnahmen in Form von Zollkontingenten für große Wohnwaschanlagen und verschiedene Waschmaschinenteile um weitere zwei Jahre verlängert wurden.

Die TRQs wurden 2018 gegen die Unterpositionen 8450.11.00 und 8450.20.00 des Harmonisierten Tarifplans (HTS) für Unterlegscheiben und gegen die Unterpositionen 8450.90.20 und 8450.90.60 der HTS für bestimmte Unterlegscheibenteile umgesetzt.  

Diese TRQs sollten im Februar 2021 auslaufen. Mit dieser Proklamation des Präsidenten bleiben die TRQs, die je nach Importvolumen und Jahr zwischen 16 und 50 Prozent liegen, weitere zwei Jahre in Kraft. Davon ausgenommen sind Produkte und Teile aus Kanada und bestimmten Entwicklungsländern der WTO. Präsident Trump stellte fest, dass "die Maßnahme weiterhin notwendig ist, um die schwerwiegende Schädigung der heimischen Waschindustrie zu verhindern oder zu beheben", da sie den Importwettbewerb positiv anpasst.

Crane Trade Services kann Ihnen bei Fragen zu den TRQs behilflich sein. Für Hilfe wenden Sie sich bitte an CWTSConsulting@craneww.com.

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie einen unserer Kundenvertreter eine Lösung entwickeln, die Ihren logistischen Anforderungen entspricht.

+1 888-870-2726

Kontaktieren Sie uns

E-Mail

1500 Rankin Road
Houston, TX 77073

+1 888-870-2726

Ethikberichterstattung (PDF)